Frage von inliner, 369

Muss man einen zeitweilig erhaltenen Lastenzuschuss zurückzahlen?

Wenn man einen Lstenzuschuss beantragt und dieser gewährt wird über ein halbes Jahr, muss dieser Betrag irgendwann zurückbezahlt werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rentenfrau, 369

Hallo inliner, keine Sorge, bevor das Landratsamt Dir den Lastenzuschuss zahlt, prüfen die ja, ob der Dir zusteht und wenn Du finanziell bedürftig bist, dann bekommst Du den. Und keine Sorge, Du mußt den Lastenzuschuss nicht zurückzahlen, aber was wichtig ist, solltest Du mehr verdienen oder auf einmal weniger Miete zahlen, dann mußt Du das dem Amt natürlich mitteilen.

Antwort
von Primus, 314

Einmal rechtmäßig erhaltenes Wohngeld muss nicht zurückgezahlt werden, auch wenn der ehemals Berechtigte mittlerweile ein Einkommen erreicht hat, bei dem er kein Wohngeld mehr bezieht.

Antwort
von qtbasket, 32

Guck mal hier:

http://www.wohngeld.org/lastenzuschuss.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community