Mein Mann ist Pensionär, ich Rentner mit 400 plus 50 € Betriebsrente. Wie ist da die Steuerklasse am besten? Muss ich auch Steuern bezahlen?

Support

Liebe/r waldie,

bitte füge doch über die Option "Frage bearbeiten" noch einige Details zu deiner Frage hinzu. Das macht es den Antwortgebern sehr viel einfacher, deine Frage zufriedenstellend zu beantworten.

Herzliche Grüße

Kai vom finanzfrage.net-Support

2 Antworten

Leider hast Du das Feld Details zur Frage nicht genutzt. Die Korrektur der Kleinschreibung habe ich als Korrekturvorschlag eingestellt.

Nur zur Frage:

1. Wenn Dein Mann Pension bezieht hat er doch bestimmt die Steuerklasse III, weil es das höchste Einkommen im Haushalt hat.

2. Natürlich ist die Rente steuerpflichtig. Wie viel von der Rent versteuert wird, richtet sich nach dem Jahr des ersten Rentenbezugs.

3. Die Betriebsrente ist, wenn sie wirklich nur 50,- Euro beträgt, zwar Steuerpflichtig, aber wird durch den Werbungskostenpauschbetrag von 102,- und ein Versorgungsfreibetrag (bei Bezugsbeginn 2015 24 %) gemildert.

Hallo, ob Ihr Steuern bezahlt, hängt vom Gesamteinkommen ab. Grundsätzlich ja.

Steuerklassen 3/5 sollte bei euch passen. Wobei Du für die gesetzliche Rente keine brauchst, eventuell für die Betriebsrente, wenn sie direkt vom Betrieb kommt.

Viel Glück

Barmer

Beamtenpension und normale Rente gleichzeitig beziehen?

Hallo,

wenn ein Arbeitnehmer vor den Eintritt in das Beamtenverhältnis schon in der freien Wirtschaft gearbeitet hat, bezieht dieser dann im Alter Pension und Rente gleichzeitig, oder wird das verrechnet?

...zur Frage

Kann man Fahrtkosten für Minijobs von meiner Frau und mir als Rentner steuerlich geltend machen?

Ich beziehe eine BfA- und eine Betriebsrente und muss Steuern bezahlen. Meine Frau und ich haben je einen Minijob und es fallen Fahrtkosten an. Kann ich diese Kosten als Werbungskosten über den Pauschalbetrag von 102 € hinaus steuerlich geltend machen?

...zur Frage

Steuerklasse VI

Ich werde ab September in Pension gehen. Werde dann 1300 Euro bekommen und darf 1000 Euro dazuverdienen. Man sagte mir ich muß dann mit Steuerklasse VI arbeiten. Wie hoch sind dann die Abzüge wenn ich 1000 Euro dazuverdienen möchte? Meine 1. Steuerkarte lief bis jetzt auf Steuerklasse 3 und zwei Kinder. Bisher war ich der Hauptverdiener.

...zur Frage

Ich bin pensionierte Beamtin und erhalte aus Versorgungsausgleich noch eine Rente, kann ich als Honorarkraft für die AWO arbeiten und das steuerfrei?

Bin pensionierte Lehrerin.

...zur Frage

Welche Steuerklasse(n) bei Bezug von verschiedenen Renten?

Als Rentner erhalte ich ab Dezember diesen Jahres Zahlungen aus der Gesetzlichen Rentenversicherung, einer Betriebsrente und einer berufsständischen Versorgungskasse. Bleibt es für mich bei Steuerklasse IV (meine Ehefrau ist bereits im Ruhestand und bezieht Rente) oder muss ich für die Betriebsrente des ehemaligen Arbeitgebers und/oder für die Rente aus der berfufsständischen Versorgungskasse (hier: Steuerbrutto < Betrierbsrente) dieser Versorgungskasse zusätzlich die Steuerklasse VI beantragen?

...zur Frage

Ich bin seit ein paar Wochen Pensionär, meine Frau arbeitet noch. Welche Steuerklassen sollten wir wählen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?