Mein Arbeitgeber bietet mir an statt einer Gehaltserhöhung einen Kindergartenzuschuss zu geben. Ist dies auch möglich, wenn unser Sohn in einer Elterninititive?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es muss nicht immer eine Gehaltserhöhung sein: Arbeitgeber können ihre Mitarbeiter auch mit Zuschüssen zur Kinderbetreuung unterstützen. 

Werden diese Leistungen zusätzlich zum  Arbeitslohn gezahlt, bleiben die Leistungen steuerfrei. 

Du musst allerdings nachweisen, dass das Geld für die entsprechenden Zwecke verwendet wurde. Die Nachweise werden als Belege beim Lohnkonto aufbewahrt. 

 Ansonsten siehe Antwort Gänseliesel ;-)

Ist die Elterinitiative kostenlos?

Der Vorteil liegt ganz einfach darin, dass der Arbeitgeber Dir den Betrag steuerfrei zahlen kann, also netto.

Es fällt also in den Bereich "Mehr netto vom Brutto."

" Gehaltserhöhung oder KiGa Zuschuss ? "

Mit der Einschulung endet der Zuschuss, die Gehaltserhöhung aber bleibt dir darüber hinaus oder gibt es für die Zeit danach (KiGa) auch schon eine Regelung ? 

Ist immerhin eine Überlegung wert ;-) (ansonsten Antwort wfwbinder)  

Möglich ist das schon, aber ob es für Dich vorteilhaft ist, ist eine andere Frage! 

Was möchtest Du wissen?