KAnn man umziehen wohin man will wenn man nur Arbeitslosengeld bzw. und Hartz 4 bekommt?

Support

Liebe/r Zara86,

es ist ausreichend deine Frage einmal zu stellen. Bitte verzichte auf das mehrfache Posten der selben Inhalte.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

es besteht Wahlfreiheit auch für ALG1- und ALG2-Empfänger was den Wohnort angeht. Man darf wohnen wo man will und bekommt auch überall Grundsicherung/ALG2 falls das Einkommen zum leben nicht reicht.

  • Aber der Umzug ist dann privatsache und muss privat organisiert und bezahlt werden
  • in der neuen Wohnung/Wohnort melden
  • die neue Miete muss natürlich bezahlt werden und daher bezahlbar sein
  • ALG1 ist unabhängig von dem Ort und der Miete, somit ist man hiermit freier
  • ALG2 übernimmt die Mietkosten aber nur bis zu einer gewissen Größe (Singles max. 45qm) und bis zu einer bestimten höchstmiete (je nach Stadt unterschiedlich)

VIEL ERFOLG!

Was möchtest Du wissen?