Kann man theoretisch die Hochzeitsfeier teilweise als Geschäftsessen geltend machen?

1 Antwort

Das wird nciht klappen, denn dann müßte man ja dem ganzen einen betrieblichen Anstrich geben. Ich weiss ncith wie gut es auf die Gäste wirken würde, wenn nach dem großen Hochzeitsessen als erstes die Präsentation der neuen Produkte erfolgen würde.

Bei einer Betriebsfeier in der größenordnung erwartet das Finanzamt eine komplette Gästeliste. Dise wird dann mit der Kundenliste verglichen.

Wieviele Geschäftsessen erkennt das Finanzamt für gewöhnlich an?

Wenn ich für 6 - 8 Wochen an einem Projekt arbeite, kann ich dann einmal pro Woche die Arbeitsbesprechung im Restaurant stattfinden lassen und die Spesen als Geschäftsessen absetzen? Ich würde dann meine 4 freien Mitarbeiten zum Arbeitsessen einladen - erkennt das Finanzamt das an - oder ist ein Treffen in der Woche zuviel?

...zur Frage

Bei Kleinunternehmerregelung §19 diverse Ausgaben steuerlich absetzen?

Kann ich als Kleinunternehmer nach § 19 UStG. auch meine Ausgaben, wie etwa Büromaterial, Domainproviderkosten, Telefonrechnung, Werbekosten, etc. steuerlich absetzen / geltend machen? Gibt es eine gute und leicht verständliche Software um die steuerliche Abrechnung selbst zu machen (ohne großes Steuerwissen)? Von WIESO soll es sowas wohl geben. Was kostet in etwa die Finanzbuchhaltung / Steuererklärung, wenn sie ein Fachmann macht?

...zur Frage

Gibt es einen Höchstbetrag für Rechnung von Geschäftsessen - pro Person?

Wenn ich einmal die Woche 3 bis 6 Personen (wer vom Team gerade Zeit hat eben) zum Mittagessen einlade, gibt es dann einen Höchstbetrag pro Person den das Finanzamt anerkennt? Irgendwelche Richtlinien? Wir gehen nicht in ein 5 Sterne Lokal - es gibt bei uns in der Gegend gar keines - sondern zum Italiener - sind 25 Euro pro Person im Rahmen? Was meint ihr?

...zur Frage

Als Selbständiger unterwegs bei Kunden - kann man Verpflegungsmehraufwand steuerlich geltend machen?

Wenn man selbständig arbeitet (selbständiger Handelsvertreter) und über 8 Stunden hinaus unterwegs ist, kann man dann auch bei der Steuer Aufwendungen für Verpflegungsmehraufwand (Tagessätze ?) geltend machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?