Wohnrecht auf Lebzeit. Problem der Steuerabzugsfähigkeit bei Renovierungen. Wie lösen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Nachhinein mit den bereits eingetragenen Wohnrechten sind Änderungen schwierig.

Solche Übertragungen bedürfen erheblicher Überlegungen udn die Lösungen können von Fall zu Fall unterschiedlich sein.

Verkauf des Hauses gegen vollständige Zahlung, Mietvertrag

Verkauf des Hauses auf Rente, Mietvertrag

Schenkung des Hauses, Vereinbarung einer privaten Versorgungsrente, Mietvertrag

SChenkung des Hauses mit Auflage eines Wohnrechts

Verkauf des Hauses gegen Zahlung + Wohnrecht

Man sieht es gibt viele Versionen udn man könnte weitere Kombinationen finden.

Was im Einzelfall das beste ist, sollte man mit dem Steuerberater besprechen.

3

ich sehe: es gibt Lösungen. Das ist doch mal was Positives (für mich).

Danke.

0

eine Möglichkeit wäre, dass die Schenker Miete zahlen an die Beschenkten. Dann müsste das gehen.

Hartz 4 Empfänger und Berufftstätige erben eine Wohnung um sie zu vermieten.

Hallo zusammen! Ich habe eine Problem. Meine Schwester (Hartz 4 Empfängerin) und ich (berufstätig) haben zu je 50 % eine Wohung von unserem Vater geerbt. Wir müssen in diese Wohnung min. noch 10.000 Euro stecken... eher gesagt ICH, weil meine Schwester kein Geld hat. Wir möchten diese Wohnung gemeinsam vermieten. Jetzt habe ich das Problem, wenn wir die Einnahmen durch uns beide teilen, gehe ich davon aus, dass man meiner Schwester die Leistungen kürzt. Das sehe ich auch ein. Nun ist es aber so, dass wir auch Rücklagen bilden müssen für Öl, Steuern, Dalehensrückzahlung etc Meine Befürtung ist nun, dass meine Schwerster von den Einnahmen lebenmuss und ich alleine mit der Hälfte der Einnahmen die Kosten abdecken muss. Meine Schwerster würde mir IHren Erbanteil nicht überschreiben, damit ich die vollen Ausgaben gegen die Einnahmen steuerlich gegerechnen kann. Bis jetzt sind wir nach außen noch nicht als Erbengemeinschaft aufgetreten. Wie können wir das Problem lösen?

...zur Frage

Wie steuerlich vorgehen,wenn 3 Freunde ETW kaufen zur Kapitalanlage!?

Guten Abend!

2 Freunde und ich spielen mit dem Gedanken eine Eigentumswohnung als Kapitalanlage zu kaufen,aber haben im Internet noch nichts zu dem Thema gefunden wie man das mit der Steuer machen kann!?

Ich habe gelesen,wenn ich eine Wohnung kaufen würde,ich den Kaufwert + Maklerkosten + Zinsen aus dem Darlehen steuerlich geltend machen könnte.Also auf 50 Jahre mit 2%, wenn ich das recht in Erinnerung habe.

Aber wie wäre das wenn wir zu Dritt eine Wohnung kaufen würden!?Würde man das einfach zu drei gleichen Teilen aufteilen und in der Steuererklärung eintragen,oder müsste man eine GbR oder einen "Verein" gründen,um das gemeinsam zu versteuern?!

Ich hoffe ich konnte mein Problem verdeutlichen :D und hoffe das sich da einer bissel auskennt:(

Vielen Dank im vorraus! MfG David

...zur Frage

Steuerliche Behandlung von Verlusten aus Wertpapierverkäufen

Es handelt sich hier um Gewinne/Verluste aus Wertpapierverkäufen, die alle nach 2008 angeschafft wurden und somit steuerrelevant sind. Fallbeschreibung: 2011 wurden bei dem Verkauf von Genussscheinen ein Gewinn generiert, der voll versteuert wurde. Demgegenüber ist aus dem Verkauf von Aktien in 2011 per Saldo ein Verlust entstanden, der von der Bank in das Folgejahr vorgetragen wurde. Dies wurde in der Erträgnisaufstellung entsprechend ausgewiesen. Problem: In den Folgejahren wird kein Gewinn aus Aktien mehr entstehen, da im Depot nur noch Aktien enthalten sind, die vor 2009 angeschafft wurden und daher weder Verluste noch Gewinne beim Verkauf dieser Aktien steuerrelevant sind. Anschaffungen neuer Aktien sind nicht vorgesehen. Frage: Wie kann der künftig nicht mehr verrechenbare Verlust aus Aktienverkäufen steuerlich trotzdem geltend gemacht werden? Anmerkung: Sämtliche Kapitaleinkünfte wurden erklärt und normal versteuert, da das Abgeltungssteuer-Verfahren zu einem ungünstigeren Ergebnis geführt hätte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?