Kann man bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau auch Geld anlegen? In Form von Anleihen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nicht über google suchen, sondern z.B. hier https://www.boerse-stuttgart.de/rd/de/finder/anleihen/

Dort kannst du nach dem Emittenten suchen ("Kreditanstalt für Wiederaufbau"). Als Ergebnis kommen 127 Ergebnisse, viele in Nicht-EUR. Auf NOK lauten 7.

Die KfW verkauft ihre EUR-Anleihen über die Börse auch an Normalanleger. Ein Beispiel ist WKN A0SLD8 mit einer Stückelung von € 1.000, also fast Taschengeld.

Anders bei den Fremdwährungsanleihen. Die NOK-Anleihe mit der WKN A1E8VW (Deine ISIN Nr.) hat eine Stückelung von NOK 10.000. Sie wird zu ca. 101 % an der Börse Stuttgart notiert. http://www.comdirect.de/inf/anleihen/detail/uebersicht.html?ID_NOTATION=44073000. Es gibt auch gelegentlich Anleihen mit höherer Stückelung.

NOK 10.000 entsprechen derzeit ca. € 1.290, also "besseres Taschengeld".

0

Es gibt eine Reihe von KfW-Anleihen. Eine aktuelle Liste der ausgegebenen Produkte findet sich hier:

http://www.kfw.de/kfw/de/KfW-Konzern/Investor_Relations/KfW-Anleihen/Liste_Boersennotierter_Wertpapiere.jsp

Auch die Bonds mit XS ISINs sind normalerweise in Frankfurt notiert, z.B. WKN A0STCX in GBP.

Die Ausgabe öffentlicher Anleihen ist Teil des üblichen Refinanzierungsmechanismus der KfW-Gruppe und stellt ca. 1/3 des Refinanzierungsvolumens.

Was möchtest Du wissen?