Ist es schlimm, dass ich der Hochschule kein beglaubigtes Zertifikat abgeben kann?

2 Antworten

Wird eine beglaubigte Kopie vom FSJ denn explizit gefordert? Wichtig ist die beglaubigte Kopie deines Abschlusszeugnisses.

Ansonsten kannst du eine Beglaubigung beispielsweise auch beim Bürgeramt oder bei Pfarrämtern erhalten. Beim Bürgeramt kostet es 2-4 Euro.

Du kannst Dir eine Kopie des FSJ-Zeugnisses problemlos im Bürgerbüro oder von einem Notar beglaubigen lassem - Kostenpunkt etwa 10 Euro.

Für die Bewerbung reicht eine Kopie - zur Immatrikulation kann eine beglaubigte Abschrift des FSJ Zeugnisses eingefordert werden.

Was möchtest Du wissen?