Beglaubigt Kopie mit Auflassung?

1 Antwort

Die Auflassung ist die eintragung im Grundbuch. DEr Antrag auf Auflassung wird vom Notar gestellt, nachdem ihm alle Unterlagen vorliegen, die für die Auflassung notwendig sind.

"Die Auflassung" könen die m. E. nicht mit schicken, sondern höchstens noch die Kopie des Antrags auf Eintragung einer Auflassungsvormerkung.

Was möchtest Du wissen?