Immobilienbewertung über das Internet - taugt das was?

7 Antworten

Die Beiträge sind ja nun schon etwas älter und die Lage hat sich deutlich zugunsten der "Digitalisierung" geändert. Heute (2017/2018) gibt es schon sehr zuverlässige Online Angebote. Gleich vorweg: keines ist 'kostenlos' (natürlich nicht). Die Kosten sind in der Regel aber derart niedrig, dass für den Fall eines wirklichen Kaufs oder Verkaufs, diese Kosten eigentlich keine Rolle spielen sollten (zwischen €9,80 und rund €50.-). Hier ein Überblick über die Angebote, die ich jedenfalls als qualitativ hochwertig einschätzen würde:

www.immobilienwertrechner.de ist kostenlos bei Abgabe einer Tel. No., sonst kostenpflichtig (gefördert von der Investitionsbank Berlin, Statistiker der FU-Berlin)

www.immolyze.it ist kostenpflichtig (geht zurück auf eine Promotionsarbeit an der Uni Hamburg.

Immobilienscout24 hat eine App (!) für Smartphones herausgebracht (gemeinsam mit Sprengnetter). Zur Zeit noch kostenlos, Nachteil: man muss direkt vor dem Objekt stehen wegen GPS Ortung. Ansonsten bietet Scout auch über Web Berechnungen an.

Immowelt versucht sich wie Immobilienscout an der Online Bewertung im Web.

Sprengnetter24 ist kostenpflichtig. Sprengnetter ist sozusagen DER Zertifizierer im Gutachtergeschäft.

Das wären so die 3 qualitativ hochwertigen, die mir einfallen. Wer allerdings seine Immobilie verkaufen möchte und meint, hier auf die letzten Euros verzichten zu können, dem kann man nur alles Gute wünschen. Von Selbstberechnungen würde ich eher abraten (falls man nicht gerade selbst ein Gutachter ist). Ansonsten hat jedes Bundesland die sog. "Gutachterausschüsse". Ein (öffentlich bestellter) Gutachter hat in der Regel Zugang zu den Kaufpreislisten (die von den Notaren geliefert werden müssen).


Die beste Onine Immobilienbewertung gibt es bei www.immolyze.it Immolyze.it ist eine Uni-Ausgründung aus Hamburg. Die sind gerade online gegangen. noch ist eine Marktwertermittlung für ein Haus oder eine Wohnung (Eigentumswohnung oder Mietwohnung) kostenlos. und ohne Registrierung. Ich habe einige Bewertungen gerade gemacht und finde den Service super. Besser als alles andere, was ich co kenne. Die meisten anderen online Firmen wollen nur Maklervermittlungen machen. Immolyze hat eine richtige fundierte Bewertung.

Hallo, versuch es mal auf www.kostenlose-online-immobilienbewertung.de
Dort erhält man kostenfrei und unverbindlich eine erste Einschätzung von einem DEKRA-zertifizierten Immobilienbewerter per E-Mail. Diese Einschätzung ist ziemlich genau und man hält was in der Hand

Du bekommst sicherlich gute Anhaltswerte. Lass Dir auf jeden Fall die durchschnittlichen qm²-Preise Deiner Stadt/Gemeinde mitteilen. Bekommst Du bei den Behörden

Was möchtest Du wissen?