Ich habe ein Nebengewerbe. Brauche stundenweise Hilfe, wie melde ich das an mit welchen Kosten?

2 Antworten

Beim 400 Euro Job sind es 30,77 % für die Sozialversicherung und 2 % für die pauschale Lohnsteuer..

Alternativ, wenn er nicht laufend arbeitet, sind 2 Monate, oder 50 Tage, ein kurzfristiges Arbeitsverhältnis, bei dem 25 % Lohnsteuer fällig werden. Die Arbeit darf nciht berufsmäßig, also für den Lebensunterhalt ausgeübt werden, es muss also eine Nebenbeschäftigung sein.

kurzfristige beschäftigungen sind sozialabgabenfrei. max 50 tage im Jahr, max. 18 Stunden wöchentlich. wenn einer also nebenbei 10 stunden pro woche an einem Tag arbeitet, kann man ihn als kurzfristige Beschäftigten anmelden. wichtig ist aber die Lohnsteuer!!! die muss nach Lohnsteuerkarte oder Pauschal 25% plus Solizuschlag abgeführt werden. dazu kommen Umlagen im cent bereich.

Ich möchte im Nebengewerbe Kleinunternehmer sein, werde Flugtickets kaufen und verkaufen, falle ich unter die Umsatzsteuer?

Hallo liebe Gemeinde, ich möchte als Kleinunternehmer im Nebengewerbe als Reisevermittler Flugtickets von Fluggesellschaften einkaufen (über bestimmte Portale, -> Consolidator) mit Gewinn weiterverkaufen.

Angenommen beträgt der Flugpreis 200€ zum Einkaufspreis, ich werde 20€ Gewinn addieren und es für 220€ an Kunden (Privatkunden) weiterverkaufen. Muss ich als reine Reisevermittler zusätzlich 19% auf den Flugpreis von 220€ addieren? Viele große Reisevermittler (wie fluege . de) verkaufen die Flugtickets schon fast zum Einkaufspreis, weshalb die Vermutung nahe liegt, dass man als Reisevermittler keine 19% Ist aufaddierten muss.

Als Kleinunternehmer sind bis zu 17.500€ Umsatzerlöse möglich. Wenn die Umsatzerlöse von meinen Flugtickets nicht steuerpflichtig ist, dann muss ich doch nur mein Gewinn - also Marge - aufaddieren um an die 17.500€ zu kommen oder nicht?

Wenn ich von den 220,00€ erstmal 19% Ust abgeben müsste, wären das 41,80€. Dann hätte ich ja Verlust.

Müsste ich auf die 220€ die 19% Ust addieren (falls notwendig) dann wäre der Preis in Höhe von 220,00€ + 41,80€ = 261,80€ gar nicht mehr konkurrenzfähig.

Habe ich einen Denkfehler oder vertausche gerade irgendwelche gesetzlichen Regelungen was gar nicht zusammengehört? :(

Ich würde mich über eine Antwort freuen.

Mit lieben Grüßen!

...zur Frage

Wie setze ich Kosten für Fortbildungen ab?

Hallo!

Ich habe letztes Jahr eine private Fortbildungsmaßnahme begonnen (Feng Shui) und die Kosten dafür selbst getragen.

Jetzt würde ich die Kosten gerne von meiner Steuer absetzen. Hauptberuflich bin ich Angestellte und fülle die Anlage N aus.

Nach meiner abgeschlossenen Feng Shui Ausbildung möchte ich gerne ein Nebengewerbe anmelden und ein bisschen neben her verdienen. Ob das schon 2018 klappt ist ungewiss. Daher möchte ich erst einmal alle angefallenen Kosten absetzen und in der Steuer für 2017 berücksichtigen.

Wo trage ich die Kosten am besten ein?

  • In Anlage N (Zeile 44)?
  • Oder in Anlage S? Allerdings kann ich dort nur "Gewinne" eintragen, die ich ja noch nicht habe. Wo würde ich dann meine Seminarkosten eintragen? In der Einnnahmenüberschussrechnung?

Kann ich auch meine Verpflegungskosten und Reisekosten absetzen (d.h. meine Fahrten zum Seminarort mit 30 cent je gefahrenem km (Hin- und Rückfahrt)?

Gibt es noch weitere Ausgaben, die ich absetzen könnte?

Bis wann müsste ich spätestens Gewinne in meinem Nebengewerbe erzielen, damit ich die Steuervorteile nicht wieder zurückzahlen muss?

VG Chris

...zur Frage

Kleingewerbe zum Hauptjob

Hallo,

meine Frage ist wohl ein wenig umfangreichnund ich hoffe das jemand einen Rat hat. Ich habe eine Vollzeitstelle, die ich jedoch von zu Hause aus machen kann.

Zur Zeit wird der fällige Unterhalt für meine Kinder monatlich von meinem Lohn gepfändet. Leider ist es bei weiten nicht alles was den Kindern zusteht.

Ich möchte daher ein Gewerbe anmelden und zusätzlich verdienen, so das ich in der Lage bin mehr Unterhalt zahlen zu können.

Ich habe mal einen Anwalt gefragt und der sagte mir dass das Geld aus dem Gewerbe Gnadenlos eingezogen wird. Wenn dem wirklich so ist komme ich nie aus der Situation raus?

Hat jemand das genauere Infos ? Ich möchte einfach und ehrlich auf den grünen Zweig kommen und das wäre für mich eine gute Chance.

Ich freue mich über konstruktive Feedbacks.

Gruß

Darko2

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?