Haftet der Lebenspartner für die eigenen Schulden mit?

1 Antwort

Nein, nicht mal, wenn sie verheiratet wären.

Nur für die Aufwendungen die für den Haushalt sind. Das dürfte auch bei unverheirateten Partner durchsetzbar sein (also z. B. anschreiben lassen beim Fleischer), weil es sonst gegen Treu und Glauben im Geschäftsleben verstossen würde.

Kann etwas verschenkt werden, wenn man Schulden hat?

Ein Bekannter von mir hat Schulden. Jetzt steht evtl. bald eine Privatinsolvenz an. Könnte er jetzt noch Wertgegenstände, die ihm evtl. gepfändet werden könnten, verschenken? Wann genau darf man denn Schenken wenn man Schulden hat? Gibt es dazu Regelungen wie das ist? Dürfte man überhaupt etwas verschenken wenn man Schulden hat?

...zur Frage

Können Lebenspartner (nicht verhiratet) Witwenrente bekommen?

Wenn man jahrelang mit seinem Partner zusammen gelebt hat, aber nicht verheiratet ist, kann man dann trotzdem Witwenrente bekommen?

Müsste man dafür heiraten, und wie lange müsste man verheiratet sein um für einen erfolgreichen Antrag?

Danke

...zur Frage

Absicherung Partner und Familie ohne Heirat

wir leben ohne verheiratet zu sein glücklich mit 2 Kindern. Nun gab es einen überraschenden, tragischen Todesfall in der Bekanntschaft und nun wurden auch wir nachdenklich.

Wie kann man seinen Lebenspartner ähnlich absichern wie verheiratete Paare? Es geht hier speziell um die Besteuerung des Erbes, sollte einem von uns was passieren. Hier greifen die höchsten Steuersätze und die geringsten Freibeträge.

Kann man einen Partner und seine Familie auch ohne Trauring absichern wie verheiratete Paare auch? Oder gibt es keine Möglichkeit der Gleichstellung?

...zur Frage

Übernimmt man bei der Hochzeit auch Schulden des Partners?

Wenn ich meinen Partner heirate, bin ich dann auch dafür mit verantwortlich, dass er seine Schulden zurück zahlt? Übernehme ich dann bei der Hochzeit auch Haftung für seine Schulden?

...zur Frage

Erbt man in jedem Fall die Schulden des Verstorbenen mit?

Ist es tatsächlich so, dass man bei Annahme des Erbes auch automatisch alle Schulden miterbt? Wie ist es denn, wenn der Verstorbene Gesellschafter in einer GmbH war und für diese Bürgschaften aufgenommen hat? Gehen diese Verpflichtungen dann ebenfalls auf den Erben über?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?