Gültigkeitsdauer einer Anzahlung?

1 Antwort

Sicher sind die zweite Anzahlungen noch gültig. Für die erste Anzahlung gilt: Du hast über all die Jahre keinen Kontakt zu diesem Geschäft aufgenommen und damit tritt für diesen Fall die Verjährung ein; somit ist ab 2016 für beide Seiten der Vorgang verjährt. Daß auf Deinem Anzahlungsbeleg kein Verfallsdatum angegeben ist, bedeutet nur, dass der Geschäftinhaber die gesetzlichen Verjährungsfristen einhält.

Die Belege sind dann irgendwie beim Umzug "untergegangen" heute aber ich diese dann durch Zufall zwischen anderen Dokumenten wiederentdeckt. Dann habe ich halt Pech gehabt, aber ich frage dort einmal nach, vielleicht geht ja noch was.

0

Was möchtest Du wissen?