Geschäftskonto geld abheben?

2 Antworten

Es kommt darauf an, ob man alleiniger Gesellschafter ist oder ob man gemeinsam ein Geschäftskonto führt.

Deklariert wird das in jede Fall als Privatentnahme.

Alleiniger gesellschafter .... geht das nicht irgendwie das man es als geschäftlichen gründen deklariert

0

Man hebt as Gel ab, bezahlt die Einkäufe und legt die Quittungen/quittierten Rechnungen in die Belege.

Du bist der Unternehmer, das Geld auf dem Konto ist Deins. Natürlich kannst Du es abholen und davon Geschäftsausgaben begleichen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Aber Sinn macht das Ganze nicht, denn es ist deutlich aufwendiger die Vorsteuer erstattet zu bekommen.

0

will mit kleidungstücke handeln und es wäre für mich vorteilhaft wenn ich die kleider in bar kaufe und dafür müsste ich geld abheben vom geschäftskonto ... das geht ?

0
@Ali85ali

JA natürlich geht das. Das machen Mandanten von uns jeden Tag. Zum Beispiel um im nahegelegenen Ausland einzukaufen, oder auf Märkten.

Die FRage, wie Du es dokumentierst, hängt von der GRöße des Geschäfts ab. Ob Du z. B. ein Kassenbuch führst, in dem Du jede Bartransaktion einträgst, oder ob Du nur Belege sammelst.

1

will mit kleidungstücke handeln und es wäre für mich vorteilhaft wenn ich die kleider in bar kaufe und dafür müsste ich geld abheben vom geschäftskonto ... das geht ?

0

Was möchtest Du wissen?