Frist bei der Kündigung in 6Monatiger Probezeit vom Arbeitgeber nicht eingehalten?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

4 Antworten

Wenn Dein Arbeitsverhältnis per Anfang Januar d.J. begonnen hat und eine 6-monatige Probezeit vereinbart wurde, so kann dieser Arbeitsvertrag fristgerecht mit 14-tägiger Frist selbst noch am 30.6. ( Kündigungszugang ) - zu 14.7. gekündigt werden.

Ob noch ein Restanspruch auf ALG I besteht, hängt davon ab, wie lange Deine Anwartschaftszeit ist.

https://www.betanet.de/arbeitslosengeld.html

das wird mir bei einer Neuberechnung des AG1 ja auch nicht unbedingt helfen, oder?!

https://www.capital.de/wirtschaft-politik/diese-folgen-hat-kurzarbeit

Das Kurzarbeitergeld führt nicht zur Verringerung des ALG I

Datum der Kündigung und Datum Erhalt wären hilfreich. Wenn du am 19. Januar angefangen hast, dann geht die Probezeit bis zum 18. Juni übrigens. Und wenn du am 19. Januar angefangen hast (Vertragsdatum?), warum steht dann der 20. Januar in der Kündigung. Ist alles komplett falsch.

Also laut Vertrag wie folgt :" Dieser Vertrag beginnt am 20.01.2020 und ist auf unbestimmte Dauer geschlossen " und " Die ersten 6 Monate des Arbeitsverhältnis werden als Probezeit vereinbart. Die Probezeit endet somit am 19.06.2020.Während der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis von beiden Parteien mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden"

die Kündigung wurde mir per Einwurf-Einschreiben am 16.06 zugestellt, bzw. ich war nicht zuhause und habe es gestern bei der DHL abgeholt.

In dem Kündigungsschreiben wurde als Datum Der 12.6. datiert.

im Kündigungsschreiben wird geschrieben :" hiermit kündigen wir das bestehende Arbeitsverhältnis vom 20.01.2020 fristgerecht innerhalb der Probezeit zum 30.06.2020"

0
@Taric
Die ersten 6 Monate des Arbeitsverhältnis werden als Probezeit vereinbart.

Also endet Deine Probezeit logischerweise zum 19.Juli !! d.J.

0

" wo aber Die Kündigungsfrist(Probezeit) nicht eingehalten wurde"

Was genau bedeutet das? Gib uns mal mehr Infos zum Eintritt und dem Datum der Kündigung.

Also laut Vertrag ging Die Probezeit bis zum 19.6 (Eintritt am 19.1.20)

nun kam eine Kündigung per Einschreiben (wohlgemerkt ohne eine Information oder Telefonat des Chefs) mit dem Inhalt das "die Kündigung des bestehenden Arbeitsverhältnis vom 20.1.20 Fristgerecht innerhalb der Probezeit zum 30.6.2020" gekündigt wird

0
@Taric

Die Kündigung ist Dir vor dem 19.Juni zugegangen und ist Dir somit fristgerecht zugegangen .... und der 30.Juni liegt innerhalb der Frist.

0

Ja, dann ist sie wirksam. Gestern war der 17. Juni, also noch zwei Tage in der Frist.

Was möchtest Du wissen?