Freund hat Santander Clever Card, hat darauf Schulden, zahlt mtl. 50 Euro, Bank will höhere Rate

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, anscheinend schon. Denn dein Freund hat die Karte anscheinend um 1000 Euro überzogen. Vielleicht haben die ihm die Kreditlinie deshalb sogar aufgekündigt??? Die Rückzahlung bezog sich auf 2000 Euro. Siehe: http://www.santanderconsumer.de/de/privatkunden/konto_und_karte/clever_card/cleverdispo.html

In dem Produktblatt zeigt sich auch, dass ab 2001 Euro fast 13% eff. Jahreszins anfällt. + 2,5% Tilgung (mind. 25 Euro) sind das nun schon allein etwa 58 Euro. Und wenn sie ihm den Kredit gekündigt haben, dann sind sie auch nicht daran gebunden. Schließlich hat sich dein Freund auch nicht an die Vereinbarungen gehalten.

Wenn er sich das Bankangebot unter http://www.santanderconsumer.de/media/pdf/brosch_ren/CleverDispo.pdf anguckt, dann müßte er sehr schnell zum Ergebnis kommen, dass er monatlich 2,5 % Tilgung und 0,72 % Zinsen, insgesamt also 3,22 % zahlen muß. Dies entspricht einer Kapitalrate von € 96,78 bei € 3.000 Kredit.

Das mit der kleineren Rate hat er wohl mißverstanden.

Was möchtest Du wissen?