darf ich in der wohlverhaltensphase die amazon visakarte beantragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kannst Du die beantragen, aber vermutlich wirst Du sie wegen des Eintrags nicht bekommen.

Die Fragestellerin hat wenig aus der PI gelernt, denn sonst würde sie nicht mit dem Gedanken liebäugeln, sich die nächste Schuldenfalle zuzulegen.

1

Sicherlich kann man das beantragen. Ob man die auch bekommt, ist fraglich. Zumal es kein gutes Angebot ist.

"Nutzen Sie die Amazon.de VISA Karte im ersten Jahr ohne Kartenpreis.* Ab dem zweiten Jahr zahlen Sie nur 19,99 € pro Jahr. Sie können jederzeit kündigen."

Jederzeit heist natürlich unter Einhaltung der Kündigungsfrist.

Was will man eigentlich mit einer Kreditkarte, dessen Limit 200€ beträgt?

Das ist ein reines "Dummenfang Modell" und zielt darauf ab, das die Kündigung vergessen wird und man dann ein weiteres Jahr 20€/Monat zahlen muss, für eine unbrauchbare Kreditkarte.


Die PI ist doch bei Schufa eingetragen. Die Ablehnung des Antrags ist daher sicher.

Was möchtest Du wissen?