Bin einem Betrug aufgesessen (Skyway Capital), wie bekomme ich mein Geld zurück?

3 Antworten

Vielen Dank für die Antwort! Ich habe in der Zwischenzeit weiter recherchiert und bin auf wirklich krasse Sachen gestossen. Skyway dürfte in ganz Europa bei den Finanzmarktaufsichten als Betrug klassifiziert sein (schon von daher ist ein Börsengang eigentlich unmöglich) weiters gibt es im Forum allmystery.de eine sehr interessante Diskussion wo auch kriminelle Vertreter des Scams Leute bedrohen und Lügen verbreiten. Ich kann nur jedem empfehlen das mal zu lesen. Aus meiner Sicht ist das ein Fall für die Staatsanwaltschaften! Ich habe jetzt auch einen Anwalt beauftragt, um zu prüfen, wie ich das Geld wieder bekommen kann. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass es nur über den Vermittler klappen wird.

0
@Valerie697

tja, ist schon traurig, dass man heutzutage nichts und niemanden mehr trauen kann....

Du könntest später, wenn du magst, ein Feedback über den Ausgang abgeben. Evtl. betrifft das Thema noch weitete User, die unser Forum besuchen.

Für dich vorerst viel Erfolg ‼️

1

Also um dein Problem mit Skyway zu lösen kann ich dir wirklich sehr dieses relativ neue Video empfehlen:

http://www.youtube.com/watch?v=p7BqXm4Vqjs

Dauert ziemlich lange, aber ich kann dir versichern: Das lohnt sich! Und du kriegst auch einige super Tipps zur Vorgehensweise wie du dein Geld zurückbekommen kannst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei deinem Skyway Capital Empfehler handelt es sich nicht zufällig um einen gewissen Rene Engstler aus Bludenz?

Was möchtest Du wissen?