Autofolierung

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Carpenter,

Wir möchten dich bitten in Zukunft auf Werbung zu verzichten.

Gerne kannst du dies auch nochmals in unseren Richtlinien nachlesen: http://www.finanzfrage.net/policy

Freundliche Grüße,

Jürgen vom finanzfrage.net Supportteam.

6 Antworten

Was ich dazu sagen würde ist folgendes: Du möchtest hier Werbung für diese Autofolierung machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das duerfte wohl kaum einen Unterschied machen. Hast Du mal bei carfrogger nachgefragt, in wie weit die in der Haftung stecken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel ist die Beklebung bereits in der Teilkasko versichert. In der Vollkasko muss die Beklebung der Versicherung mitgeteilt werden. Einige Versicherungen senken sogar den Beitrag bei "fachgerechter" Beklebung. Auf alle Fälle bei der eigenen Versicherung nachfragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Anruf bei der Versicherung gibt Klarheit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist nicht ganz verständlich, warum hier ein Link eingefügt wurde. Das wäre doch nicht nötig gewesen, weil die Frage ja ganz einfach gewesen wäre:

"Wenn ich mein Fahrzeug mit Folie beklebe oder bekleben lasse, muss ich das dann meiner Kfz-Versicherung mitteilen?"

Nun werde ich die Frage wegen Werbung beanstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke Robinek und Josef für eure Antwort! Dann werde ich mal meine Versicherung anrufen und fragen wie das am besten gehandhabt wird. Es war nicht mein Ziel hier Werbung zu posten. Ich wollte es wirklich wissen, wie ihr das gemacht habt. Ich habe den Link doch nur zur gepostet, um Informationen bereitzustellen. Ich finde nicht, dass man meinen Beitrag beanstanden muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?