Augendruckmessung selbst bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist so, weil die Ärzte die Untersuchung gerne verkaufen, die Diagnose damit aber nciht 100 % sicher ist.

Hallo Bei mir war das in etwa genauso , wollte wegen Probleme mit Lesen meine Augen untersuchen lassen, statt dieses Problems bekam ich nur die Augendruckmessung empfohlen dabei stellte er ein Wert im oberen Grenzbereich (21) fest, dann musste die nächste Untersuchung gemacht werden natürlich nur gegen Bares Hornhautdicke gemessen Auf die Nachfrage ob bei einer solchen Diagnose nicht die Kasse die Untersuchen zahlt bekam ich keine eindeutige Antwort Mein Fazit : Augenärzte wollen viel Geld mit der Angst der Patienten verdienen sonst würden sie sicher auch auf Kasse abrechen LG Klaus aus Frankenthal

Das ist leider so, dass man die Augendruckmessung selbst bezahlen muss. Wenn der Augendruck aber wirklich erhöht ist und behandelt wird, brauchst du nicht bezahlen. Auch die Kontrollen, die dann während der Behandlung nötig sind, zahlt die Krankenkasse

Was möchtest Du wissen?