auf Dienstreise in USA erkrankt, wer trägt die Behandlungskosten, Arztkosten?

1 Antwort

Das die GKV in diesem Fall nicht zahlt, dürfte/müßte dem AG bekannt sein. "Nach dem Sozialgesetzbuch kommt der Arbeitgeber für etwaige Krankheitskosten seiner Mitarbeiter auf Dienstreisen im Ausland auf."

Quelle: http://www.vsma.de/fileadmin/templates/mediatech/images/body/files/pdf/Februar_2008.pdf

Was möchtest Du wissen?