Anzeige wegen Omegle?

1 Antwort

Seid ihr denn alle vollkommen bescheuert heute? Willst du unbedingt in den Knast gehen? Du solltest damit rechnen, dass die Staatsanwaltschaft hier direkt § 176 Abs. 4 Nr. 1 oder 4 StGB in den Raum stellt:

Damit wären wir bei einer Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren. Da kannst du dich auch Jugendstrafrecht auf einen Zellenaufenthalt einstellen. Die Strafverfolgungsbehörden reagieren bei so etwas äußerst aggressiv.

Ja, dass das Mädchen deine IP-Adresse hat, ist je nach der verwendeten Videotechnik durchaus möglich, sofern sie sich ein bisschen damit auskennt. Zumindest in der Vergangenheit war es definitiv möglich. Ist aber gar nicht nötig, Omegele hat deine IP-Adresse garantiert gespeichert. Und mit der IP-Adresse hat die Polizei innerhalb kürzester Zeit deine Adresse.

Informiere bitte heute noch deine Eltern. Auch wenn es peinlich ist: Wenn sie es von der Polizei erfahren, macht es das ganze nur noch schlimmer. Besonders, wenn die Beamten morgens um 6 Uhr vor eurer Tür stehen und eure Wohnung auf den Kopf stellen.

Und mache dir mal Gedanken darüber, ob du auf deinem Computer oder in deinem Zimmer noch irgendwas hast, das die Beamten besser nicht finden sollten. Und wenn es tatsächlich so weit kommt, solltet ihr ernsthaft darüber nachdenken, einen guten Strafverteidiger mit ins Boot zu holen. Du wirst ihn möglicherweise brauchen.

Woher ich das weiß:Hobby – Hobbyjurist - Grundwissen, garniert mit Recherche

Was möchtest Du wissen?