dropshipping kfz teile handel margen

Schönen guten Tag , Folgendes , ich würde mich gerne im Bereich Kfz mit einem eigenen Online-Shop selbsständig machen . Das ganze soll auf Dropshipping basieren. Natürlich habe ich mich im Vorfeld um alles gekümmert, meine Großhändler mit denen ich zusammen arbeiten werde sind sicher und auch sonstiges was benötigt wird ist geklärt . Nun zum wesentlichen . Für den Businessplan der nun mal das A und O für mein Vorhaben ist habe ich einen Steuerberater beauftragt der soweit auch schon alles fertig gestellt hat dennoch gibt es einen Punkt der mir sowie meinem Steuerberater Bauchschmerzen bereitet . Es geht um Ausgaben und Einnahmen . Natürlich bin ich mir im Klaren was ich an Ausgaben hätte , sprich Krankenversicherung, Internet , private Ausgaben wie Miete und eben das ganze drum und dran . Nur damit ist es leider nicht getan . Da das ganze wie bereits erwähnt auf Dropshipping basieren soll habe ich kaum Ausgaben und es ist unheimlich schwer auf zu Listen was ich denn in den ersten 3 Jahren an Gewinn machen will/werde . Daher meine Bitte an Sie ob sie mir evtl. Solch eine Auflistung erstellen könnten damit der Businessplan fertig gestellt werden kann . Diese werde ich nätürlich bezahlen ich wäre Ihnen also sehr verbunden wenn Sie mir gleichzeitig einen Kostenvoranschlag senden könnten. Ich hoffe Sie können mir weiter helfen bzw. Mir diese Auflistung (Zahlen ) erstellen . Im genauen sind Rentabilitätsvorschau und Liquiditätsvoschau gemeint . Vielen Dank im Vorraus

verdienst
1 Antwort
4% Rendite in einem Monat. Strategie

Sehr geehrte Community-Mitglieder. Ich habe eine Strategie entwickelt, wie gefällt sie euch.

Ich erkläre mal kurz: Ich habe einen Startkapital von 10.000 Euro. Ich handle nur Euro vs Dollar. Ich riskiere pro Tade 0,2% vom Startkapital. Mein StoppLoss liegt bei -30%( Wenn das Eingesetzte Geld 30% an Wert verliert, dann wird automatisch verkauft)Es wird ein Hebel von x100 benutzt. Nähmen wir mal an, dass ich die 20 Euro verliere. Am nächsten Tag setzt ich wieder erneut soviel Geld ein + meine Tagesziel von 0,2% pro Tag, sodass ich bei einem Kursanstieg von 0,3% meine Verluste ausgleiche und einen Gewinn von 20 Euro pro Tag mache. Ich hoffe das war verständlich. Dies kann ich ingesamt 7 mal durchführen. Am siebten Tag ist mein ganzes Kapital verloren.

In einem Monat würde ich mit dieser Strategie 4% rendite erwirtschaften.

Was die welt des Devisenhandels angeht bin ich ein unwissender Neuling. erleuchtet mich, ob diese Strategie vernünftig ist.

Meine Strategie Rechnung:

..............Einsatz......Verlust........Kapital

Tag 1........20.............6...............9994

Tag 2........200...........60..............9934

Tag 3........420...........126............9808

Tag 4........906,66.......272............9536

Tag 5 ........1880.........564............8972

Tag 6........3826,66.....1148...........7824

Tag 7.........7720.........2316..........5508 (Schmerzensgrenze)

Am 7. Tag wird 7720 Euro eingesetzt. Bei einem Hebel von x100 und einem Kursanstieg von 0,3% würde ich 2316 Euro gewinnen. Wenn man das Gewinn dem Kapital draufrechnet (7824+2316=10140) dann habe ich einen Gewinn von 140 Euro in 7 Tagen. Pro Tag habe ich also 20 Euro verdient.

Dies ist noch eine Bespiel strategie. StopppLoss, Risiko, Moneymanagement und Gewinnerwartung werden sch noch ändern. Ich arbeite noch daran

Geld, Finanzen, Strategie, Trading, verdienst
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Verdienst