Muß ich aus dem Verdienst neben der Witwenrente noch Krankenkassenbeiträge zahlen?

1 Antwort

die 700,- Euro liegen in der sogenannten Gleitzone, also nicht die zahlung aller abgebanen durch den AG wie bei 400,- Euro, aber auch noch nciht die volle Last wie bei über 800,-

Zum anderen Teil der Frage (bzw. zum hauptsächlichen), ja, die einnahmen sind Krankenversicherungspflichtig.

eine Eigentumswohnung kaufen in jungen Jahren?

hallo, erstmal etwas über uns... meine freund 26j und ich 22j wollen jetzt demnächst zusammen ziehen (wohnen beide noch bei Eltern) er bekommt 1400€ raus ich in meiner zweiten Ausbildung 700€ die ich gerade begonnen habe nach meiner Ausbildung werd ich fest eingestellt und werde sehr gut verdiene wir haben 10.000€ euro uns angespart eig für unsere Hochzeit aber najaa kann warten :)
wir sind auf Eigentum gestoßen und haben bisschen nach gerechnet zb. eine 2 Zimmer Wohnung ihr Kaufpreis 99.000€ neben kosten sind 15.000€ insgesamt 115.000€ wenn wir sagen wir mal 5.000€ Eigenkapital haben (ich weiss noch nicht mal ob das mit 5.000€ geht) müssen wir 5 Jahre lang knapp 500euro abbezahlen und iwie fühle ich mich voll naiv weil 500euro im Monat sogar wenn noch 100-300€ neben kosten anfallen, könnten wir uns das leisten weil die mieten für zwei Zimmer Wohnungen in Zentrum berlin sind alle zwischen 400-700 € warm.

jetzt meine frage könnten wir uns das leisten oder kommen da einfach zu viele kosten noch dazu

...zur Frage

Versicherung und Steuern durch Jobwechsel?

Hallo,

Ich habe über ein halbes Jahr als Minijobber in einem Fitnessstudio gearbeitet. Dort habe ich 450€ regelmäßig verdient und komme mit meiner aktuellen Lohnabrechung (November) auch an die 400€. Zusätzlich habe ich kurzfristig bei einem anderen Arbeitgeber verdient und bekomme aus der Beschäftigung für diesen Monat (November) noch Lohn überwiesen.

Jetzt hat sich sehr kurzfristig ein neues Jobangebot ergeben, das ich noch im selben Monat antreten möchte. Diese Stelle allerdings ist eine studentische Teilzeitstelle und somit studentisch versichert. Beim Jobwechsel komme ich dadurch dann auf ein "zu hohes" Einkommen für den Monat November. Gilt es für mich etwas zu beachten? Muss ich Steuern zahlen? Werde ich durch den Wechsel für den Zeitraum nun voll versicherungspflichtig? Oder gibt es eine Regelung zu Mehrverdienst durch Jobwechsel?

Lieben Gruß!

...zur Frage

Selbständig jetzt Elternzeit, wie schaut es aus wenn ich was dazuverdiene??kranken- und rentenvers.

hallo hab mal ne frage..

ich bin nicht verheiratet, selbständig und erwarte ein kind. will ab der geburt in elternzeit gehen und auch elterngeld beziehen.. wenn ich den betrieb ruhen lasse, also garnicht arbeite, muss ich den mindestbeitrag bei der krankenversicherung (das sind bei mir ca 150€ oder so) und garnichts bei der rentenversicherung zahlen. ich will aber vorraussichtilich ein paar stunden in der woche arbeiten gehen, ca. 5- 10 std. jetzt meine frage, wie wird der verdienst bei der krankenversicherung und rentenversicherung angerechnet?? wär es fast besser wenn ich garnicht arbeite, weil die beiträge dann zu hoch sind oder würde es sich rentieren die paar stunden zu arbeiten?? danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?