Sperrkonto deutsche Bank

Hallo, Ich habe eine großes Problem. Ich bin Tunesierin und wollte vor ca. Einem Jahr zum studieren nach Deutschland gehen. Das aller erste was ich dafür gemacht habe war ein Sperrkonto bei der deutschen Bank einzurichten. Dafür überweißte mir meine Schwester die bereits in Deutschland studierte, 8.000€ . Ich bin dann Jedoch von meinem Plan abgekommen und habe mich dafür entschieden nicht nach Deutschland zu gehen, habe also auch keinen Visa Antrag gestellt. Ich wollte das Sperrkonto dann wieder auflösen, was jedoch mit großen Problemen verbunden war und ist. Die deutsche Bank möchte von mir einen Bescheid darüber das mein Visa Antrag abgelehnt wurde, aber wie wenn ich keinen gestellt habe ?! Das einzige was mir die deutsche Botschaft ausstellen konnte, war ein Bescheid darüber, dass ich nie einen Antrag gestellt habe. Den habe ich auch bei der Bank eingereicht und mir wurde versichert, dass Das konnte spätestens ins zwei Wochen aufgelöst sein würde. 5 Tage später bekam ich eine Email, wieder mit der Mitteilung sie bräuchten einen Bescheid darüber das mein Visa Antrag abgelehnt wurde. Es gibt leider auch keine Möglichkeit jemanden telefonisch zu erreichen, dass ganze ist nur über Emailkontakt möglich. Kann mir jemand sagen was ich am besten tun soll? Ich schlage mich schon eine Ewigkeit mit dieser Angelegenheit rum und langsam bin ich am verzweifeln.

Vielen Dank im Voraus

Studium, Bankkonto, Sperrkonto, Deutsche Bank
2 Antworten
Keine Auszahlung vom Bankkonto (Deutsche Bank) möglich trotz Guthaben und P-Konto. Wieso ?

Folgendes Szenario:

Ich habe auf meinem Konto ein Guthaben von 500 Euro. Dieses Guthaben ist zweifelsohne auch verfügbar und es handelt sich bei dem Gironkonto um ein P-Konto.

Nun kann ich mittlerweile (seit ca. 2 Wochen) nicht mehr ins Onlinebanking und ich habe von der deutschen Bank eine Kündigung meines Kontos zum 28.12.2011 per Post erhalten.

Ich kann am Banlautomaten und Kontoauszugsautomaten alles überprüfen, Kontostand checken und er gibt mir die Karte auch wieder aus. Die "Auszahlungsfunktion" ist allerdings deaktiviert und ich weiß nicht warum...

Zuerst habe ich gedacht, dass es evtl. daran liegt, dass ich im letzten Monat bereits mein zu verfügung stehendes Guthaben (P-Konto ja ~1028 €) aufgebraucht habe. Nun ist aber wieder der Monatserste und das Guthaben ist 100 & frei, ich kann es aber nicht abheben.

Es erfolgte soeben ein Anruf bei der Deutschen Bank Zentrale und mir wurde mitgeteilt, dass mein Konto nicht mehr in meiner Filiale, sondern von der Kreditbetreuung in Essen geführt wird. Man gab mir eine Telefonnummer in Essen unter der ich mich melden soll. Nun ist dort aber heute Feiertag.

Ich benötige das Geld relativ dringen dund überlege nun zu meiner Filiale zu fahren (ca. 40km entfernt). Kann ich mir den Weg sparen ? Denn die Frau am Telefon sagte, dass mir da wohl nur die Kreditbetreuung Auskunft geben kann.

Kennt sich in dem Bereich jemand aus oder kann aus Erfahrung sagen wann und warum sowas passiert ? Können die das Geld einfach einbehalten ? Oder zahlt man es mir am Schalter aus ? Ich bin etwas ratlos.

Vivien

Girokonto, Konto, P-Konto, Deutsche Bank, pfändungskonto
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Deutsche Bank

Welche Partnerbanken hat die Deutsche Bank im Ausland?

4 Antworten

Was passiert mit Aktien, wenn Unterehmen von anderem Unternehmen übernommen wird?

3 Antworten

Aktienverkauf über Bank - wie lange dauert das?

4 Antworten

Bank hat Konto gekündigt. Was passiert während der Kündigungsfrist?

6 Antworten

Keine Auszahlung vom Bankkonto (Deutsche Bank) möglich trotz Guthaben und P-Konto. Wieso ?

4 Antworten

Immobilienbewertung durch Bank

4 Antworten

Commerzbank Kunde Funktionen auch bei der Deutsche Bank nutzbar ?

2 Antworten

Deutsche Bank Online-Banking - Überweisungen funktionieren nicht

2 Antworten

Sperrkonto deutsche Bank

3 Antworten

Deutsche Bank - Neue und gute Antworten