Keine Auszahlung vom Bankkonto (Deutsche Bank) möglich trotz Guthaben und P-Konto. Wieso ?

1 Antwort

Immer Vorsicht bei der Deutschen Bank, die Hauptkreditbetreuung sitzt in Stuttgard. Du hast ja nicht umsonst ein p-Konto und erwartest bestimmt eine Pfändung. Bei einem p -Konto bleibt immer ein Betrag stehen. Als Reseve und pfändbarer Betrag. es kommt immer darauf an wie hoch dein pfändungsfreier Betrag ist. Das richtet sich zum Beispiel ob du unterhaltpflichtig bist oder nicht. der Betrag der sich auf dem Konto befindet kannst du nicht abheben weder mit Karte noch am Schalter.

Wenn das Konto bei der Kreditbetreuung in Essen geführt wird, dann muß da etwas vorgefallen sein, denn ohne Grund wird das Konto nicht dort geführt. Daß Dein Konto bereits gekündigt ist, weist in dieselbe Richtung. Also wird die Bank schon zu Recht gehandelt haben, das können wir aber nicht wissen, da Du nur von Deinem Guthaben sprichst. Morgen hat die Bank in Essen wieder auf, dann kannst Du alles klären!

Zumindest ist heute in NRW gesetzlicher Feiertag, und wenn die Aussage der Deutschen Bank richtig ist, geht heute gar nichts.

Es dürfte auch ziemlich schwierig werden, irgendwo anders ein neues P-Konto zu bekommen.

Du solltest dir also überlegen, ob die Kündigung seitens der Bank rechtlich in Ordnung ist, das wollte der Gesetzgeber genau vermeiden, dass die Banken bei einem P-Konto alsbald ihre Kunden rauswerfen.

Also: Schuldnerberatung aufsuchen !!!

Erstmal holst Du Dir ein neues P- Konto von der Schwäbischen Bank (Werbung durch Support gelöscht, einfach mal googeln), und stellst es nach Eröffnung zum P- Konto um. Da hast Du ein neues Konto, das Dir die Bank nicht kündigt.

Wegen Deinem Ärger mit der Deutschen Bank würde ich die öffentliche Schuldnerberatung anrufen. Anlaufstellen sind Caritas, Ortsamt etc.

Was möchtest Du wissen?