Zahlt Mieter oder Vermieter die Wasserwerke?

5 Antworten

Das wird vom Vermieter gezahlt und dann mit den Nebenkosten verrechnet. Das ist bei Dir allerdings nicht der Fall wenn Du Warmmiete zahlst..da ist alles in der zu zahlenden Miete enthalten. Das einzige was Du wohl extra zu zahlen hättest (??) wären die Stromkosten. Die sind normalerweise in der Miete nicht enthalten aber..Ausnahmen bestätigen die Regel. Hast Du Dich beim Stromversorger anmelden müssen??? Wenn nicht, dann frag beim Vermieter nach!

Wer zahlt denn nun die Wasserwerke und wird das monatlich abgebucht?

In der Regel zahlt die erst einmal der Vermieter und rechnet dann am Ende eines Abrechnungszeitraums die Kosten über die Nebenkostenabrechnung ab.

Beim Wasserversorger mußt Du Dich nur anmelden, wenn die Wasserversorgung nicht in den Nebenkosten die Du an den Vermieter zahlst, enthalten ist.

Was meist nur der Fall ist wenn ein komplettes Haus angemietet wurde. Bei Wohnungen geht das i. d. R. über den Vermieter und der rechnet dann 1 x jährlich zusammen mit den anderen NK darüber ab.

Wasser bezahlt der Mieter. Du bekommst die Abrechnung jedoch nicht monatlich sondern jährlich.

Hallo, Wassergeld ist Bestandteil der Nebenkosten und damit mit der Warmmiete bereits abgegolten. Im Grunde hast du das Wasser mit deiner Miete schon bezahlt. Die Rechnung des Wasserwerks bezahlt dein Vermieter, da brauchst du dich nicht drum zukümmern.

Heizkosten:

Du hasst geschrieben, daß auch die Heizungskosten in der Warmmiete bereits enthalten ist. Die Sache hat vielleicht einen Haken, wenn folgendes der Fall ist (was ich aber von hier aus nicht beurteilen kann):

Wenn es im Haus eine zentrale Beheizung und Warmwasserversorgung gibt, muß der Vermieter nach der Heizkostenverordnung eine verbrauchsabhängige Abrechnung machen. Eine Klausel, daß mit der Warmmiete die Heizkosten mit abgedeckt sind, hat der Bundesgerichtshof für ungültig erklärt (AZ: VIII ZR 212/05)

muß der Vermieter nach der Heizkostenverordnung eine verbrauchsabhängige Abrechnung machen

Nicht wenn Mieter und Vermieter gemeinsam in einem 2FH wohnen.

Was möchtest Du wissen?