Wohnungsklingel abstellen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

bin manchmal in ähnlicher Situation und stelle dann die entsprechende Sicherung im Verteilerkasten aus. Funktioniert natürlich nur, wenn da keine anderen Verbraucher dran hängen, die Du brauchst.

Muss er nicht, aber Du kannst doch jederzeit so eine Klingel kaufen, dazu brauchst Du nicht mal die Erlaubnis des Vermieters. Probier doch mal - je nachdem, was das für eine Klingel ist, ob Du da nicht seitlich einfach ein Tempo reinschieben kannst. lg Lilo

nein das geht leider nicht. ist eine ziemlich alte klingel

muss er nicht ... man kann aber relativ einfach einen Zwischenschalter einbauen, damit die Klingel abgestellt werden kann ...

muss ein Vermieter dem Mieter eine abstellbare Wohnungsklingel zur Verfügung stellen?

Nein, muss er nicht. Aber Du kannst ihn fragen, ob Du an der Klingel was verändern (lassen) darfst oder er selbst das in Auftrag gibt, was jedoch in jedem Fall auf Deine Kosten geht.

Die Vorschläge, selbst einen Schalter einzubauen, laufen ins Leere, wenn Du nicht weißt, wie das geht. In diesem Fall ist es sowieso besser, Du läßt das machen. Das kostet kein Vermögen.

Nee, muss der V. nicht. Aber jede Klingel lässt sich abstellen. Moderne WSA haben einen Schalter. Alte Klingeln zwei Drähte angeklemmt. Einen lösen und Ruhe ist.

Was möchtest Du wissen?