Woher kommt es, das unsere Polizei so ein schlechtes Image hat?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich hat die Polizei einen sehr guten Ruf in Deutschland. Das belegen offizielle Meinungsforschungen immer wieder. Der Polizeiberuf wird sehr hoch angesehen. Die Leute reden nur nicht darüber. Es wird in fast allen Fällen nur negative Kritik geäußert. Die positiven Stimmen bleiben meist stumm.

Aber das ist normal... bei Negativen Dingen kommen Menschen besser ins Gespräch.

Deswegen denke ich hört man oft schlechtes.

In Wirklichkeit ist es jedoch genau anders herum.

ich denke auch, dass unsere polizei eigentlich besser ist als ihr ruf, obwohl ich auch schon ziemlich depperte polizisten erlebt habe. aber ich möchte deren job nicht machen müssen und finde, dass sie völlig unterbezahlt sind!

Die Polizei hier in Deutschland ist nicht auf Zack, sie kommt meistens zu spät bei Überfällen, z. T. auch gar nicht. Tut sich schwer , Mordfälle oder Vermisstenfälle aufzuklären. Wenn sie es wirklich mal schafft und eine Festnahme zustande bringt, lassen die viel zu laschen Richter den Täter wieder laufen... Das motiviert natürlich auch nicht gerade. Übrigens, die beste Polizei ist die in den USA!!

Ganz einfach: Wenn tausend Chaoten Randale machen, Autos anzünden und Schaufensterscheiben einschlagen, interessiert das die Öffentlichkeit kaum mehr. Dreht ein Einziger von Zehntausenden Polizisten in Deutschland durch und schlägt einen Fahradfahrer nieder, so stehts in allen Zeitungen, ganz vorne auf der BLÖD, und die Foren laufen heiss über die gewalttätige deutsche Polizei und den Unrechtsstaat. Dann herrscht helle Aufregung überall.

vielleicht nur an kleinigkeiten, die sie sich ab und zu mal zu schulden lassen können...ich habe bis jetzt noch nicht viel erfahrung mit der polizei gemacht, aber ich muss sagen, es steht 50:50, weil sie einmal richtig helfen und beim anderen mal bist du auf einmal selber schuld

Was möchtest Du wissen?