Woher bekommen freiberufliche Übersetzer/Dolmetscher ihre Aufträge?

4 Antworten

Viele Industrie- und Handelsbetriebe müssen für den Export Gebrauchs-anweisungen und Handbücher ihrer Produkte übersetzt bekommen. Genauso werden Dolmetscher für Verkaufsgespräche benötigt. Ist der Dolmetscher (Übersetzer) erst einmal in einem Betrieb drin, folgen in der Regel Folgeaufträge.

Indem man sich anfangs selber seine Kunden sucht und anbietet, erforderliche Übersetzungen zu übernehmen.

Wenn man in einem bestimmten Bereich so etwas schon mehrfach getan hat, wird man bekannter und es wird einem auch schon mal ein Übersetzungsjob angeboten.

Da gibt es Agenturen...die vermitteln Aufträge gegen fette Provision.

Werbetrommel rühren

Was möchtest Du wissen?