Wörter in Arbeit zählen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Punkt abziehen? Ist es eine Matheklausur oder eine Deutschklausur?

Kannst ja mal auf dicke Hose machen und schriftlich eine Beschwerde gegen die Benotung beim Direktor erheben:

Die Bepunktung des Zählens der Wörter in einer Deutscharbeit ist für mich nicht nachvollziehbar und verstößt gegen die Prinzipien einer sachgerechten, sachlichen und willkürfreien Bewertung.

In der Abschlussarbeit MUSST du die auch zählen.. Kannst dir ruhig jetzt auch schon die Mühe machen ^^

Also ich schreibe jetzt keine arbeiten mehr, hat mich nur allgemein interessiert

@Ichdomenic

Es ist halt meistens n Vorteil für dich, weil sonst der Lehrer schätzt. ( Geht meistens nicht für dich aus. :D ) Aber er darf dir, glaube ich, auch ein Punkt dafür abziehen.

Warum willst Du die Anzahl der Wörter nicht dazuschreiben? - Oder denkst Du, Du musst Dich hinsetzen und die Wörter zählen?

Das wird doch im Word-Programm automatisch gemacht. Bei mir:

oben Extras anklicken und dann Wörter zählen

Die Klausuren werden meist noch schriftlich ohne Computer gemacht, um das geht's doch.

@kuttenkiara

Ja, da hast Du wohl recht ... also doch hinsetzen und zählen und den Lehrer glücklich machen ... ‹(•¿•)›

Ja, das ist gängige Praxis in Klausuren.

Ja und Ja.

Was möchtest Du wissen?