Wieviel ° Gefälle ist notwendig, damit ein Auto mit angezogener Handbremse einen Berg runterrutscht?

5 Antworten

in dem Moment wo die Schwerkraft des Autos über den Vorderrädern liegt, da dann die Heckräder nicht mehr bremsen

Also einem Freund von mir ist es passiert, dass sein wagen gerollt ist, obwohl die handbremse angezogen war und es war gar nicht soooo steil. Kommt auch auf die Handbremse an. Die Handbremsen bei BMW sind meist nicht so stark wie die bei Audi z.B.

Runter "rutscht" klingt mehr nach seitlichem Abschmieren der Räder, denn ansonsten ROLLT das Auto ein Gefälle runter, sobald die wirksamen Kräfte stärker sind, als der Widerstand über die Bremse....

Da die Frage aber jeglichen sonstigen Umstände außer acht läßt, solltest Du besser den "Stresstest" machen und dir einen entsprechenden Berg suchen, wo du pröbeln kannst...

Es kommt darauf an, wie fest die Handbremse angezogen ist, ob ein Gang eingelegt ist, wie glatt der Untergrund ist und wie schwer der Wagen ist.

Wenn die Feststellbremse richtig funktioniert, erst wenn die Reifen nicht mehr genügend Haftung haben.

Was möchtest Du wissen?