Wie viele Urlaubstage habe ich ob ich Teilzeit (15 st. pro Woche) arbeite?

5 Antworten

Urlaub wird in Tagen und nicht in Stunden gerechnet.

Wie viele Arbeitstage/Woche hast Du? Wie viel Urlaub gibt es im Betrieb?

Dir steht genau so viel Urlaub zu wie allen anderen Mitarbeitern des Betriebs. Gibt es den Mindesturlaub, sind das vier Wochen. Gibt es z.B. sechs Wochen Urlaub für die anderen AN, stehen Dir diese auch zu.

Wie viele Tage das sind, errechnet sich also aus Deinen Arbeitstagen. Arbeitest Du z.B. an je drei Tagen immer fünf Stunden, hast Du beim Mindesturlaub Anspruch auf 12 Urlaubstage, bei im Betrieb üblichen sechs Urlaubswochen wären es 18 Urlaubstage.

Wenn man die meisten anderen Antworten hier liest, könnte man fas Tein Krise gekommen!

Hallo,

die genaue Anzahl Urlaubstage kann dir hier natürlich keiner sagen, da niemand deinen Arbeitsvertrag kennt.

Die Anzahl des gesetzlichen Minimums ändert sich aber nicht, nur weil die Teilzeit arbeitest.

LG, Chris

Nicht wie viel du arbeitest ist wichtig, sondern an wie vielen Tagen in der Woche. 

Nehmen war an, eine Vollzeitkraft hat 30 Arbeitstage  Urlaub und du arbeitest 3x die Woche, dann 30/5*3=18 Arbeitstage Urlaub

Deine Berechnungs-Beispiel ist aber nur richtig unter der Voraussetzung einer betriebsüblichen 5-Tage-Woche.

Du musst schauen, wie viele Urlaubstage du hättest, wenn du Vollzeit arbeiten würdest. Vielleicht 20? Wenn man jetzt vereinfacht rechnet, dass du bei Vollzeit 45 Stunden in der Woche arbeitest, dann steht dir bei 15 Stunden in der Woche davon ein Drittel zu. Also knapp 7 Tage.

Der Urlaubsanspruch hat nichts mit der Anzahl der Wochenarbeitsstunden zu tun, sondern damit, wie viele Wochenarbeitstage es gibt.

Auch wenn 15 Stunden Teilzeit 1/3 von 45 Stunden Vollzeit sind, heißt das noch lange nicht, dass auch der Urlaubsanspruch 1/3 beträgt!

Zur Aussage von Uniix361, der richtig die Grundlagen für die anteilige Berechnung benennt, hast Du "Themaverfehlung" kommentiert.

Deine eigene Antwort ist nicht einmal nur eine "Themaverfehlung", sondern schlichtweg falsch!!

Das geht nicht nach Stunden sondern Arbeitstage.

Beispiel, du gehst 3 Tage die Woche Arbeiten, dann hast du 3/5 el des Urlaubs den ein normaler 5 Tagearbeiter bei euch im Betrieb hat.

Was möchtest Du wissen?