Wie verkaufe ich richtig über PayPal?

5 Antworten

Hallo hmm 670

Es ist unüblich und auch nicht empfehlendswert bei Ebay Kleinanzeigen mit Pay Pal zu arbeiten oder anzubieten .Wenn der Käufer nicht bar zahlen will bei Abholung ,dann verzichte auf diesen Käufer .Es gibt genug andere die das akzeptieren ,bevor du Ware und Geld los bist .Denn abholen mußt du die Ware bei ihm ,wenn er sie beanstandet und von Pay Pal das Geld zurückbekommt .Du bist nicht der erste ,dem das passiert .Antreffen  wirst du ihn nie ,denn er will ja beides Geld und die wWare .Dann hilft nur noch die Polizei und das dauert ewig .

N.G.

Paypal ist für Verkäufe über Ebay-Kleinanzeigen ungeeignet. Wie Du schon erkannt hast: der Käufer kann die Zahlung mit vorgeschobenen Gründen blockieren. Du solltest nur Zahlung per Überweisung oder Barzahlung bei Abholung anbieten.

Nicht bei Ebay Kleinanzeigen über Paypal oder anderen Überweisungen verkaufen. Nur persönliche Geldübergabe bei Warenabholung. Man liest leider sehr viel, das die Kohle am Ende zurückgeholt wurde und die Ware ist futsch.

Kann ich nicht direkt das geld abbuchen bzw auf mein konto überweisen ?

@hmm670

Was willst du jetzt eigentlich wissen?  Natürlich kannst du alles so machen wie du es dir vorstellst, aber die Warnungen von mir und den Anderen hast du schon gelesen oder?

Kann der käufer das Geld zurück nehmen oder mich veräppeln ?

Ja, das kann er; eBay Kleinanzeigen warnt ausdrücklich: BARZAHLUNG BEI ABHOLUNG.

Dazu gab es hier schon zig Fragen, die über den Tisch gezogen wurden

Was möchtest Du wissen?