Ebay-Kleinanzeigen, ist PayPal sicher?

5 Antworten

Um dort die Zahlungsabwicklung erfolgreich abzuschließen machst du entweder:

  • eine Normale Überweisung
  • oder er kommt vorbei, und er bekommt sein Geld in Bar
  • um sich abzusichern kann man noch ein Vertrag aufsetzen, wo man auch die Adresse von dem jenigen hat.

Ansonsten "niemals etwas über PayPal machen". (also wenn es um Ebay KLEINANZEIGEN geht !!!)
Wenn du normales Ebay nimmst, dort kannst du das ruhig machen. Weil dort auch Menschen dahinter sitzen die die Sachen überprüfen.

Weil dann kann er einfach PayPal sagen, hab das Paket nicht bekommen, und zack hat er sein Geld wieder zurück...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tu es bloss nicht.
Der Käufer muss nachher nur behaupten, dass Paket wäre leer gewesen und du bist dein Geld los. Und das ist nur einer von 100 Wegen, den Verkäufer mit PayPal über den Tisch zu ziehen. Und bei Elektrogeräten (besonders Smartphones) ist Betrug besonders beliebt. 180 Tage hat der Käufer Zeit, irgendwas zu erfinden, um sein Geld zurückzubekommen. Und du kannst dich niemals zu 100% absichern, wenn du PayPal akzeptierst.

Bringt mir da auch ein Sendenachweis nichts?

@advents123

Nö. Damit kannst du nur beweisen, dass du EIN PAKET abgeschickt hast, nicht was drin war. Wenn er behauptet da war ein Stein drin gewesen oder was anderes, hast du verloren.

Finger weg von Paypal bei derartigen Verkäufen. Paypal ist nur sicher dort, wofür es mal erfunden wurde, nämlich bei ebay.com/de/at usw.

Als Zahlungsbedingung solltest Du nur und ausschließlich Barzahlung bei Übergabe oder Vorausüberweisung an Dein Konto anbieten.

Und sonst nichts.

Warum ist es hier nicht sicher?

@advents123

Weil es nicht sicher ist !!! Hat man dir aber schon erklärt..

Bringt mir da auch ein Sendenachweis nichts?

bei Ebay Kleinanzeigen steht in den Warnungen, daß man eben besser vor Ort regional & bei Übergabe zahlen soll

Ich habe zwar auch PP, aber als Verkäufer wäre mir das zu teuer.

Sollen die Leute eben zu Dir kommen, kein Versand, kein Paypal

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Warum hältst du dich nicht einfach an die Regeln, wenn dir Sicherheit wichtig ist?

Ebay Kleinanzeigen ist vorgesehen für persönliche Übergabe und Barzahlung bei Übergabe. Alles andere ist ein RISIKO!

Da sind so viele Betrüger aktiv, die ALLE Tricks kennen, um leichtsinnige, ahnungslose Leute abzuzocken.
Fast täglich gibt's hier im Forum neue Geschichten von Leuten, die auf diese Weise betrogen wurden.

Als Privat-Verkäufer NIEMALS Paypal anbieten!
Paypal schützt die Käufer, aber nicht die Verkäufer!

Was möchtest Du wissen?