Wie lange dauert eine Überweisung von der Sparkasse zur Volksbank?

2 Antworten

Bei einem beleglosen Auftrag und Eingang bei der Bank vor Annahmeschluss ist die Zahlung am folgenden Geschäftstag beim Empfänger.

Bei Aufträgen in Papierform und Eingang nach Annahmeschluss kann sich die Laufzeit um jeweils einen Tag verlängern.

In Deutschland ist seit 1. Januar 2012 ein neues Gesetz in Kraft das vorschreibt, dass Überweisungen vom Automaten oder online innerhalb eines Geschäftstages auf dem anderen Konto gutgeschrieben sein müssen. Lediglich die Überweisungen mit Überweisungsträgern (also die, die man selbst ausfüllen und bei der Bank einwerfen muss) dauert immer noch bis zu 3 Geschäftstagen

Was möchtest Du wissen?