Sparkasse Echtzeit-Überweisung "Empfänger derzeit nicht erreichbar"?

5 Antworten

Dass du vielleicht eine Zielbank hast, die so etwas (Zahlungen auf der Basis des „SEPA INSTANT CREDIT TRANSFER (SCT INST)“ Abkommens) nicht unterstützt.

Wie eine Sparkasse so schön schreibt:

Die Erreichbarkeit kann vorab anhand einer in der Internet-filiale der Sparkasse veröffentlichten Auflistung der teilnehmenden Institute ermittelt werden.

Dass der Empfänger kein Teilnehmer dieser Art des Geldtransfers ist, kann die Sparkasse anscheinend erst nach Empfang des Auftrages feststellen.

Na das der Empfänger derzeit nicht erreichbar ist 😁😎

Was auch sonst??

Kann verschiedene Ursachen haben:

Als erstes würde ich an Deiner Stelle mal die IBAN und BIC vergleichen, nicht das Du da einen Fehler eingebaut hast.

Sollte da alles OK sein, rufe Deine Bank an, die sollten zur Aufklärung beitragen können.

Die von dir genannte mögliche Ursache ist es garantiert nicht. Wäre die IBAN falsch, würde da stehen IBAN falsch oder ähnliches.

Die Ursache liegt darin, dass die Empfängerbank noch keine Echtzeit Überweisung anbietet.

Echtzeit Überweisung ist noch nicht verpflichtend für alle.

Empfängerbanken, die nicht an diesem Verfahren teilnehmen, wird das Geld automatisch wieder zum Absender zurückgeschickt. Dies ist in deinem Fall passiert. Allerdings kann die Bank nun wirklich einen besseren Informationstext anbieten als diesen.

Ja, die Texte zur Erklärung sind oft etwas schwammig, obwohl man es besser wissen und ausdrücken könnte.

Vermutlich, dass die Empfängerbank an diesem Verfahren nicht teilnimmt. Mach es mit normaler Überweisung.

Hätte das nicht dagestanden, als ich den Haken bei "Echtzeit-Überweisung" gemacht habe?

@Bennisfrage

Das weiß nicht, habe das noch nie benutzt.

Die Empfängerbank unterstützt es wohl nicht. Mach eine Standard-SEPA-Überweisung.

Was möchtest Du wissen?