Wie lange darf ich mich pro Jahr bei mehreren Einreisen in den USA aufhalten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein normales Visum geht ja 90 Tage bevor man ausreisen muss

Nein. Es gibt kein "normales Visum" (das hieße ja, andere Visa seien "unnormal"); und ein 90-Tage-Visum gibt es nicht.

Was Du vermutich meinst, ist die visumsfreie Einreise in die USA übers Visa Waiver Program (VWP). Da beträgt die maximale Aufenthaltsdauer 90 Tage, vorausgesetzt, der bearbeitende Immigration Officer (IO) am Port of Entry genehmigt diese 90 Tage. Es steht in dessen freiem Ermessen, die erlaubte Aufenthaltsdauer beliebig zu verkürzen oder die Einreise sogar ganz zu verweigern. Relevant ist immer das, was er in den Enreisestempel im Reisepass als spätestmögliches Ausreisedatum einträgt.

aber wie lange kann man pro Jahr insgesamt in den USA sein? 

Kommt auf den Status an. Mit  VWP 180 Tage, vorausgesetzt, der IO verkürzt die Dauer nicht nach seinem Ermessen.

Habe was von 180 Tagen gehört stimmt das?

Jein. Siehe oben.

Wie lange muss ich die USA verlassen haben um wieder einreisen zu können?

Darauf gibt's keine pauschale Antwort. Aber je länger die Aufenthalte und je kürzer die Phasen zwischen den Aufenthalten, desto wahrscheinlicher ist die Verweigerung der Einreise. Und der IO wird die Einreise verweigern, wenn er annehmen muss, dass da jemand ohne passendes Visum versucht, quasi durch die Hintertür illegal in die USA einzuwandern und hier zu leben.

Wäres es zb. möglich nach 90 Tagen für ne Woche nach Canada zu gehen und dann wieder einzureisen?

Nein. Eine Ausreise nach Kanada gilt ebenso wie Ausreisen nach Mexiko oder in die Karibik nicht als Ausreise im Sinne des VWP. Die erlaubte Aufenthaltsdauer "tickt" während dieser Zeit weiter.

Was möchtest Du wissen?