Wie kann man sich gegen dreiste Autofahrer, die "Durchfahrt Verboten"-Schilder ignorieren wehren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder du musst das weiterhin ertragen, oder du musst die Nummern samt Uhrzeit notieren und das Ordnungsamt informieren.

Stellt eure Autos so hin, dass die anderen Autofahrer zickzack fahren müssen. Wenn ihr entsprechend eng parkt, können sie gar nicht mehr schnell fahren ohne einen Unfall zu bauen...müsst euc dazu auf der Straße absprechen, wer wo parkt, sonst wird es nichts. Das wirkt Wunder, weiß es aus eigener Erfahrung

Das wirkt! Man kann auch ein paar Anhänger abstellen, aber bitte so, dass die Feuerwehr noch zu euch durchkommt.

Polizei / Ordnungsamt informieren: Ansonsten dulden ..

Denn die Polizei kann da kein Personal abstellen damit langfristig Ruhe einkehrt .. Selbst kannst da sonst nicht viel tun.

Nummernschilder notieren und an die Polizei weitergeben halte ich für die beste Lösung

Stell ne Kamera auf. Die Nummernschilder meldest Du dann dem Ordnungsamt oder der Polizei. Könntest dich natürlich auch mal vor so ein Auto stellen und die Polizei rufen.. Darfst den sogar festhalten..

"Festhalten" wäre Nötigung, damit würde sich der Fragesteller strafbar machen.

@Aliha

Nicht bei begehen einer Straftat..

@Antitroll1234

Weiß jetzt nicht die genau bezeichnung.. Aber ich sag´s mal so... Nen Durchfahrt verboten-schild ist nicht zum Spaß da.. Schätze mal missachtung der Verkehrsschilder..

@WaykikiOrange

Lass dir bitte mal den Unterschied zwischen einer Ordnungswidrigkeit und einer Straftat erklären bevor du hier so einen gefährlichen Unsinn verzapfst.

@WaykikiOrange

Aber ich sag´s mal so... Nen Durchfahrt verboten-schild ist nicht zum Spaß da.. Schätze mal missachtung der Verkehrsschilder..

Unsinn, dabei handelt es sich um eine OWi und nicht um eine Straftat.

Was möchtest Du wissen?