Weshalb verkaufen so viele Kioskbesitzer Zigaretten und Alkohol an Minderjährige?

10 Antworten

Das ist reine Gier nach dem Geld - Gesundheit und Leben ihrer jungen Kunden sind ihnen sch...egal.

Man kann nur hoffen, dass sie dabei erwischt werden, und dass sie als Strafe 50.000 Euro zahlen müssen.

.

Jugendschutzgesetz (JuSchG)
§ 28 Bußgeldvorschriften
(1)
Ordnungswidrig handelt, wer als Veranstalter oder Gewerbetreibender vorsätzlich oder fahrlässig
(...)
12. entgegen § 10 Abs. 1 Tabakwaren abgibt oder einem Kind oder
     einer jugendlichen Person das Rauchen gestattet,
13. entgegen § 10 Abs. 2 Satz 1 Tabakwaren in einem Automaten anbietet,
(...)
(4) Ordnungswidrig handelt, wer als Person über 18 Jahren
     ein Verhalten eines Kindes oder einer jugendlichen Person
     herbeiführt oder fördert, das durch ein in Absatz 1 Nr. (...)
     10 (...) enthaltenes Verbot (...)
(5) Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße bis zu fünfzigtausend Euro geahndet werden.

Nachlesen kannst Du dies per googeln mit
28 juschg

Bei Wiederholung des Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz kann die Konzession entzogen werden - lies dazu dies:

Ab welchem Alter dürfen Jugendliche Zigaretten kaufen oder rauchen?
http://www.juraforum.de/ratgeber/zivilrecht/ab-welchem-alter-duerfen-jugendliche-zigaretten-kaufen-oder-rauchen

Hallo! Das ist halt die Moral des Geldes. Sobald die Gewinnchance höher eingestuft wird als das Risiko wird halt verkauft.

 Ich wünsche Dir alles Gute.

Also ich lebe nicht in Deutschland, kann aber selber sagen dass in keinem Land indem ich bislang war so penibel auf das Alter geachtet wird als in Deutschland. Wenn Kioskbesitzer an Minderjährige verkaufen kann es auch sein dass die Minderjährige falsche Ausweise dabei haben. Die bekommt man ja am Bahnhof schon für 50 Euro gemacht. 

nein auch ohne ausweis du sagst zb du wilst ne packung marlboro und er gibt sie dir 

@lovmybestfriend

Tja ich kaufe auch sogut wie täglich Kippen, mich fragt auch niemand. Weil der Typ bei dem ich Kippen kaufe weiss dass ich älter bin. Der fragt doch nicht wenn du täglich Kippen holst jedes Mal den Ausweis.

Gibt viele, die das kontrollieren. Gibt aber natürlich welche, die Verkaufen das einfach, hauptsache es bringt Gewinn.

Weil solche Kioske sehr wenig Gewinn machen und da wäre es nur geschäftsschädigend Minderjährigen nichts zu verkaufen.

Was möchtest Du wissen?