Wertminderung bei Betten?

5 Antworten

Die Frage ist nicht wie viel Prozent Du vom Neupreis abziehen kannst sondern wie viel Du noch bekommst. Mach Dir mal eine Übersicht wie im Moment der Markt ist!

Naja, für teure Betten ist der Markt recht klein nehme ich an. Jemand der so ein Bett möchte, wird es sich wohl eher neu kaufen, da er dann noch die Farbe mitbestimmen kann. Ausserdem ist es für weite Transporte zu sperrig, also beschränkt sich das ganze nochmal auf eine kleinere Region...

@schmieder

Ich sehe das so ähnlich wie Du. Wenn Du es gut verkaufst (mit Lattenrost, Hilfe beim Transport...) könntest Du mit viel Glück noch 50% bekommen. Es kommt sicher auch darauf an wo Du wohnst. In einer Großstadt sind die Chancen sicherlich um einiges höher als wenn Du in einem kleinem Nest weit ab "vom Schuss" wohnst.

Was du verlangen kannst ist unerheblich. Entscheidend ist, was du bekommst.

Ich würde maximal die Hälfte vom Neupreis zahlen

Kommt auf den Zustand drauf an! Und auf den Neupreis!

Alles noch tadellos. Ist mit Leder bezogen, also auch keine Holzabnutzung vorhanden. NP 3500.

@schmieder

Würde auch sagen, ca. die Hälfte! Die Frage ist nur wo du für so ein Bett einen Käufer finden kannst!

Ich bin der Meinung noch 40-50 % vom Neupreis - man rechnet ca. 30% Wertverlust pro Jahr

wenn Du ganz viel Glück hast, aber nur dann und einen (Dummen) findest,der genau so ein Bett will, bekommst Du vielleicht maximal die Hälfte!

viel Glück ;-)

(schreibs doch mal mit 2000 Euro VB aus!)

Hast Du vielleicht auch einen Tipp wo? Ich persönlich gehe immer direkt in Geschäfte und lese nicht noch Kleinanzeigen. Ausserdem ist das nicht die richtige Zielgruppe, denke ich. eBay macht auch keinen Sinn nehme ich an. Sofortkauf evtl, aber bei einer Auktion ist mir das Risiko zu hoch, dass es dann doch für 'n Appl und'n Ei rausgeht :(

Hast Du vielleicht auch einen Tipp wo? Ich persönlich gehe immer direkt in Geschäfte und lese nicht noch Kleinanzeigen. Ausserdem ist das nicht die richtige Zielgruppe, denke ich. eBay macht auch keinen Sinn nehme ich an. Sofortkauf evtl, aber bei einer Auktion ist mir das Risiko zu hoch, dass es dann doch für 'n Appl und'n Ei rausgeht :(

@schmieder

in der Tageszeitung, in der ALLES

vielleicht gibt es auch ein Möbelankaufgeschäft in Deiner Nähe, da bekommst DU aber echt nur ´n Appl und ´n Ei ;-)

Was möchtest Du wissen?