Wer hilft mir? Fußballspiel im Nachbarsgarten

5 Antworten

Das Betreten Ihres Grundstückes können Sie untersagen und gegen die Störer Strafanzeige wegen Hausfriedenbruch erstatten.

Zur Beweissicherung ist es statthaft auf Ihrem Grundstück zu fotografieren.

Soviel Lachen passt dann in kein Fäustchen mehr!

Mach es denen doch einfach ungemütlich zum Rüberklettern, wenn du auf deiner Seite entlang des Zauns sehr dornenhaltige Rosen, Stachelbeeren oder ähnliches pflanzt.

Die schießen die Bälle auf unser Grundstück und klettern über den Zaun ohne zu fragen.

Hier wirst Du geholfen:

https://www.weidezaun.info/weidezaun/komplettsets.html

Und wenn Du schneller bist, als die Jungs, Ball konfiszieren. Dann einen Brief per Post an die Nachbarn, dass ein Fundgegenstand gegen Zahlung von Finderlohn abgeholt werden könnte. Damit aber schon ein paar Tage warten.

Kann das Fußballspielen eingeschränkt oder sogar verboten werden?

Das wäre ja noch schöner! Vergiss es!

Hallo, ich bin jetzt etwas verunsichert wenn ich so lese Ordnungsamt, Ruhestörung und Polizei. Wir leben in einer ländlichen Wohngegend in einem Zweifamilienhaus im 1.Stock mit Gartenanteil. In diesem spielen meine Kinder (17 und 19 ) manchmal Fußball. Sehr zum Ärger des Herrn unter uns. Bis jetzt habe ich immer darüber gelächelt. Kann das wirklich Probleme geben wenn meine Jungs manchmal so ca. 30 Minuten außerhalb der Ruhezeiten in unserem Garten Fußballspielen?

Falls der Herr unter Ihnen der Hauseigentümer sein sollte, riskieren Sie die Kündigung Ihres Mietverhältnisses gemäß

§ 573a

Erleichterte Kündigung des Vermieters

(1) 1Ein Mietverhältnis über eine Wohnung in einem vom Vermieter selbst bewohnten Gebäude mit nicht mehr als zwei Wohnungen kann der Vermieter auch kündigen, ohne dass es eines berechtigten Interesses im Sinne des § 573 bedarf. 2Die Kündigungsfrist verlängert sich in diesem Fall um drei Monate.

(2) Absatz 1 gilt entsprechend für Wohnraum innerhalb der vom Vermieter selbst bewohnten Wohnung, sofern der Wohnraum nicht nach § 549 Abs. 2 Nr. 2 vom Mieterschutz ausgenommen ist.

(3) In dem Kündigungsschreiben ist anzugeben, dass die Kündigung auf die Voraussetzungen des Absatzes 1 oder 2 gestützt wird.

(4) Eine zum Nachteil des Mieters abweichende Vereinbarung ist unwirksam.

Ich kann Dir ein prima Stacheldraht empfehlen. Das Fußballspielen wirst Du nicht verhindern können aber Anzeige wegen Hausfriedensbruch kannst Du schon machen. Wenn was beschädigt wird kann man auch Schadensersatz verlangen. Ich weiß nicht was die Polizei Dir gesagt hat aber die Personalien werden die ja sicher aufnehmen oder?

Was möchtest Du wissen?