Welche Konsequenz, wenn (bestandene) TÜV Hauptuntersuchung nicht im Fahrzeugschein eingetragen wurde

5 Antworten

Ich sehe darin eine (theoretische) Ordnungswidrigkeit, da der Fahrzeugführer/Fahrer vor der Fahrt für den ordnungsgemäßen Zustand des Fahrzeugs und der Papiere zu sorgen hat.

Es wird alleine davon abhängen, wie eng der kontrollierende Beamte es sieht, ob er dich bzw. den Fahrzeughalter auffordert, dies im Fahrzeugschein baldmöglichst nachtragen zu lassen und den Nachtrag bei einer Polizeidienststelle vorzulegen oder ob dieser zusätzlich auch noch ein Verwarngeld ausstellt.

hallo

in einer kontrolle , kannst du den bericht vorzeigen , und gut ist es ,  anders sieht es aus , wenn du im ruhenden verkehr stehst , auf parkplatz zb , da können dir locker mal die bärchen abfallen und ein aufkleber gelb aufs auto gelangen , das gibt viel stress und kosten .

gruss

Du kannst due bestandene HU durch den Bericht nachweisen, das reicht. (Kannst Du nachreichen) Der Zustand der Plakette ist dagegen aber eine Halteraufgabe. Wenn der Prüfer die Plakette vergißt, dann hast Du ein Problem, selbst, wenn Du die gültige HU nachweisen kannst, bist Du als Halter selbst für den Zustand der Plakette verantwortlich.

Die Zustandsverantwortung der Plakette regelt §29(5) StVZO: (5) Der Halter hat dafür zu sorgen, dass sich die nach Absatz 3 angebrachte Prüfplakette und die nach Absatz 4 angebrachte Prüfmarke und das SP-Schild in ordnungsgemäßem Zustand befinden; sie dürfen weder verdeckt noch verschmutzt sein.

Die Nachweispflicht durch einen Prüfbericht (Aufbewahrungspflicht, KEINE Mitführpflicht) regelt ebenfalls der §29 StVZO, jedoch der Absatz (10) (10) Der Halter hat den Untersuchungsbericht mindestens bis zur nächsten Hauptuntersuchung und das Prüfprotokoll mindestens bis zur nächsten Sicherheitsprüfung aufzubewahren. Der Halter oder sein Beauftragter hat den Untersuchungsbericht, bei Fahrzeugen nach Absatz 11 zusammen mit dem Prüfprotokoll und dem Prüfbuch, zuständigen Personen und der nach Landesrecht zuständigen Behörde auf deren Anforderung hin auszuhändigen. Kann der letzte Untersuchungsbericht oder das letzte Prüfprotokoll nicht ausgehändigt werden, hat der Halter auf seine Kosten Zweitschriften von den prüfenden Stellen zu beschaffen oder eine Hauptuntersuchung oder eine Sicherheitsprüfung durchführen zu lassen

Der Zustand des Stempelabdruckes ist nicht geregelt und gilt NICHT als amtlicher Nachweis der HU. (Be Fahrzeugummeldungen mußt Du den HU Bericht vorlegen) .

Das leigt daran, daß der Stempelabdruck des einfachste zu fälschende an dieser Dreierkonstellation ist. Die Prüfberichte enthalten Sicherheitsmerkmale wie Geldscheine, (leg mal Deinen Bericht unter UV Licht), die Plaketten sind so aufgebaut, dass diese "fühlbar" geprägt sind und ein Raster enthalten, in dem man die Echtheit erkennen kann, spätestens durch den Ablöseversuch, zerfällt sie.

Unterm Strich: "Stempelabdruck ist gesetzlich nicht geregelt, wenn er fehlt, hast Du die Rechtmäßigkeit der HU durch Vorlage des HU Beriches bzw eines Duplikates des HU Berichtes nachzuweisen. es passier also nicht. Bei einer fehlenden, verschmutzten oder falschen Plakette liegt das in Deiner Verantwortung. I.d.R werden aber auch das die Owi-Anzeigen eingestellt, wenn der Nachweis erbracht wird.

Bisher die hilfreichste Antwort ....

@derhandkuss

Sauber. Klasse Antwort. Auch wenn es nicht meine Frage war.,

die TÜV-Plakette am kennzeichen ist ausschlaggebend

sollte der stempel fehlen denke ich mal das man das nachholen bzw anders wie schon erwähnt nachweisen kann. große probleme sollte es da nicht geben.

Na, Bei mir war die Plakette schön falsch geklebt. Was im Tüvbericht steht ist gültig.

@drawnzweifel

naja manche prüfer könnens nunmal nicht.

klar die plakette zeigt nur an dass das auto augenscheinlich geprüft wurde. wobei auch die plakette amtlich ist.

wenn man aber nachweisen kann das gepürft wurde ist alles im grünen bereich und im fall der fälle kann man es beheben lassen ohne groß probleme zu kriegen.

dann bleibt nur den prüfbericht nachreichen als beweis und ab zum tüv mit dem bericht wegen dem stempel im schein

Was möchtest Du wissen?