Welche Hundemarken Farben gibt es und wofür stehen sie ( Hundesteuer )

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Farbe und Form kann die Gemeinde selbst festlegen. Aber dass DU eine Marke hast, glaub ich kaum^^. Oder trägst du auch ein rotes Halsband? hihi.

Bin mir am überlegen es mit mir zu führen anstatt es an das Halsband meines Hundes zu hängen der hat nachher genug da hängen für jede Kleinigkeit gibt es ja eine Hundemarke Tollwut Impfung etc..

@boeseee

danke fürs Sternchen.

Ich trage sie auch bei mir, da ich das Klimpern vermeuden möchte. Nicht weil es mich nervt, sondern weil viele andere Hunde damit nicht klar kommen und abgelenkt werden. Meine fängt bei dem Geklimoer anderer Hundemarkennz.B. direkt an zu bellen, weil sie dann weiß, da ist der und der Hund, den sue nicht leiden kann.

Am Hund hängt nur die Tassomarke.

@boeseee

Ja, so mache ich das auch, die Kleine hat schon genug Geklimpere am Geschirr.

Das kommt auf die Gemeinde an in der du bist. Jede Gemeinde hat eine andere Farbe/Form. Hat meines Wissens nichts mit dir oder deinem Hund zu tun.

Die Farbe der Hundemarke har überhaupt nichts zu bedeuten...

Hundemarken asind nicht nur verschiedenfarbig sondern sie sind auch aus unterschiedlichem "Blech" gefertigt...

Dein Hund hat eine braune Hundemarke - das heißt: der Hund wurde beim Ordnungsamt der Stadt/Gemeinde zur Entrichtung der Hundesteuer angemeldet...

Was möchtest Du wissen?