Welche Bank ist besser Ing Diba oder N26?

5 Antworten

Wenn man Spaß daran hat, sein Konto über das Smartphone zu verwalten, ist N26 vermutlich eine gute Wahl.

Mich stören aber ein paar andere Dinge. So bietet N26 keine Girocard sondern nur eine Mastercard und eine Maestro-Karte an, die aber in Deutschland nicht überall dort akzeptiert werden, wo auch die Zahlung mit einer Girocard möglich ist.

Außerdem ist die Anzahl der kostenlosen Auszahlungen an Geldautomaten begrenzt (drei bzw. fünf pro Monat), zusätzlich kann man sich bei bestimmten Partnern im Einzelhandel Geld auszahlen lassen. Einzahlungen sind auf diesem Wege bis 100 Euro pro Monat kostenlos möglich.

Die ING-DiBa bietet dagegen eine Visa-Karte und eine kombinierte Girocard/Maestro-Karte, die Anzahl der kostenlosen Auszahlungen am Automaten ist unbegrenzt (es gilt aber ab Juli ein Mindestbetrag von 50 Euro), Bareinzahlungen sind ab 1000 Euro bei der Reisebank möglich.

Es gibt eigentlich nie ein per se besser, nur ein auf die persönlichen Anforderungen besser geeignet (welche Du nicht genannt hast).

Bei N26 habe ich übrigens Sicherheitsbedenken. Da passiert alles auf einenem Gerät (Stichwort: 2-Faktor-Authentifizierung) ... oder wurde da inzwischen nachgebessert?

Zudem schlägt die N26 bei mehr als 5 Abhebungen am Automaten mit 2,00 EUR pro Vorgang zu. Alternativ gibt es Modelle mit Grundgebühr ... da kann man dann aber gleich zu einem filialisierten Kreditinstitut gehen.

Ich habe keinen Vergleich zwischen diesen beiden, bin aber seit Jahren sehr glücklicher ING-DiBa-Kunde.

girokonto bei der ING diba machen, definitiv

Hallo,

die Frage kann man so nicht beantworten. Was möchtest du denn machen oder was ist dir wichtig? Es gibt ja mehr als nur diese zwei Banken in Deutschland.

Kostenloses Girokonto, kostenlos Geldein- und auszahlen, sicheres Onlinebanking

@frank2075

N26 ist ja sehr auf die App fixiert und versucht damit etwas "Neues" zu schaffen. Die Vorteile sind für mich allerdings nicht ganz klar. Schaue besser nach DKB oder ING DiBa. Haben beide nahezu das gleiche Angebot. Ist am Ende dann eher eine persönliche Entscheidung, wofür man sich entscheidet. ich bin z.B. Kunde bei der DKB und da läuft alles reibungslos ab.

Was möchtest Du wissen?