Wegen Klingelstreich schlimme Folgen?

5 Antworten

Wie war der Klingelstreich? Solltet Ihr nur am Haus Klingelzug veranstaltet haben, ist eine Anzeige sicher nicht zu erwarten. Ins Gesicht spucken ist vermutlich schlimmer, also kannst Du Dich wehren.

Generationen von kindern haben Klingelstreiche gemacht. Schön das diese Tradition nicht ausstirbt. Hab das früher auch gemacht. Aber ich hab mich nie erwischen lassen. :-)

Der Mann soll sich mal nicht so haben. Er hat nicht an Euch herumzuzerren, und schon gar nicht Euch anzuspucken. Was will er den machen? Wenn er wegen so etwas die Polizei belästigt, lachen die sich doch kaputt. Also keine Sorgen.

Und denkt daran, ein Klingelstreich ist nur gelungen, wenn man nicht erwischt wird! ;-)

DH ... aber ... wer stänkert muss auch einstecken können ... ist ja letztlich keiner zu Schaden gekommen.

@Jorgfried

Mein Sohn und sein Freund, waren früher auch gefürchtet in der Nachbarschaft, wegen ihrer Streiche. Ein Nachbar hat sie dann mal abgepasst, als sie bei ihm geklingelt haben. Er hatte so eine riesige Wasser Pump-Gun neben der Tür liegen, und hat sie richtig nass gemacht. Wie 2 begossene Pudel kamen sie dann zu uns nach Hause. Ich hab mich kaputt gelacht! ;-))

Also ich denke, man kann das auch etwas entspannter und humorvoller sehen. Es sind doch schließlich Kinder. Anspucken und körperliche Gewalt, gehen einfach gar nicht!!!

der mann hat sich klar ins unrcht gesetzt, aber auch ihr habt kein recht, den mann mit klingeln zu belästigen! ich denke, er zeigt dich nicht an, denn dann hätte er durch das anspucken auch ein problem! kannst getrost abwarten-es kann dir nichts passieren!

Das Spucken ist doch schlimmer,als KIingelstreiche.Die Polizei wird dich vielleicht mal zurechtweisen aber du hast nichts zu befürchten.Der Mann schon eher..

er darf euch nicht einfach unter der mangel nehmen und auch noch fotos davon machen. tztztztz. ;D

Was möchtest Du wissen?