Was für einen Mietvertrag brauche ich?

3 Antworten

Mietvertragformular kaufen oder herunterladen.

Bei der Miethöhe, Nebenkosten realitätsnah kalkulieren. Das heißt die Werte ortsüblich ansetzen.

Wenn der Betrag zu hoch ist (für dich), dürfen Onkel/Tante dir gerne Taschengeld geben, das als Mietanteil wieder an sie zurückfließt.

Aber Taschengeld kann auch eine relevante Einnahme sein

Hier ein ganz simples Muster

 - (wohnen, Mietvertrag)

Danke, das sieht ganz gut aus. Nur eins irritiert mich ein wenig: Da steht ja "Der Mieter vermietet [...] die im Hause [...] gelegene Wohnung [...]". Und kann ich das so nennen? Ich benutze ja das ganze Haus mit, aber damit vermietet es mein Onkel mir ja nicht

@LaLissysucr

Ja dann macht aus Wohnung halt Zimmer und schreibt dazu

Der Mieter ist berechtigt folgende Räume im Haus mitzubenutzen:

Küche, Bad, Flur usw. usw.

Was möchtest Du wissen?