Was erfährt mein Arbeitgeber über meine Nebenjobs

5 Antworten

Melden solltest Du es Deinem AG, genaueres musst Du ihm nicht erzählen, wenn Du in Deinem Hauptjob die volle Leistung bringst, keine Interna ausplauderst, kann niemand etwas gegen Deinen Eifer haben.

Ich würde auf jeden Fall alle Nebenjobs bei deinem Hauptarbeitgeber angeben. Wenn du den 3. Job auf Lohnsteuerkarte hast, merken die das beim Finanzamt eh.

Solange du morgens fit bist und nichts verbotenes tust, wird da nichts nachkommen. Steuersachen sind vertraulich.

Was du bei deinem Nebenjob machst und wieviele Stunden du arbeitest, geht deinen AG nichts an und das wird ihm auch keiner sagen!

Wenn im Vertrag festgelegt ist, dass du Nebenjobs haben darfst, solange du nicht beim Mitbewerber tätig bist, solltest du keine Probleme haben. Warum willst du das deinem AG dann eigentlich nich sagen?

Welche Auskünfte das Finanzamt gibt, weiß ich leider nicht. Sorry.

Was möchtest Du wissen?