Warum zahlt Arge Untermiete nicht?

5 Antworten

Schreib deinem Untermieter eine Abmahnung, in der du die Kündigung des Mietverhältnisses "versprichst", wenn er nicht bis allerspätestens (in 14 Tagen?) die ausstehende Miete bezahlt.

Schicke ihn damit zum Jobcenter und mache ihm klar, dass ER dafür verantwortlich ist, dass DIE bezahlen. Er muss begreifen, dass du dich nicht länger mit leeren Versprechungen zufriedengibst und die Kündigung auch durchziehen wirst.

Was er dir schuldet, steht dir trotzdem zu, ggf. auch vom Amt, wenn eine Direktzahlung vereinbart war. Und es gibt noch andere potentielle Untermieter, die vielleicht ein bisschen engagierter in diesem Bereich sind...

Schreib eine Kündigung mit dem Grund das keine Miete gezahlt wurde, damit geht dein Untermieter zur arge, ratzfatz ist Kohle da inklusive Nachzahlung, bei den Leuten muss man Druck machen, und bestehender Wohnraum muss erhalten bleiben solange die Kosten  im üblichen Rahmen sind

Wie lang dürfen die die Miete den nicht bezahlen?

Die Arge?

Das muß dich als Vermieter nicht interessieren. Dein Mieter ist mit mehr als 2 MM im Rückstand, da kannst Du ihm fristlos kündigen.

ja, das könnte ich aber dann bekomme ich gar nix mehr!!!so hab ich die Hoffnung das sie irgendwann zahlen...

@nic45

Was mich wundert das man dir bei der Arge Auskunft gegeben hat. Das die Bearbeitung sich in die Länge ziehen kann kommt schon mal vor. Aber mehr als 3 Monate ist schon ungewöhnlich.

Ich würde mich da eher fragen ob der Mieter die Wahrheit sagt.

Wenn Du deinem Mieter nicht kündigen willst erlass doch erst mal Mahnbescheid. Dazu brauchst Du keinen Anwalt.

Dein Untermieter muss doch ne bestätigung haben das die Miete übernommen wird? Und eigentlich läuft das alles dann. Da muss der jenige sich mal erkundigen und stress machen.... Da kann doch dann irgendwas nicht stimmen

Ich war sogar mit Ihm bei der Arge um sicher zu gehen das alles in Ordnung ist!

Da wollte die Dame ja von mir einen Beleg vom Finanzamt das ich die Miete versteuere .

Finanzamt versicherte mir aber das ich erst was versteuern kann was auch bezahlt wurde

Prüfe erstmal ob auch tatsächlich alles in Ordnung ist.

https://www.hartz4hilfthartz4.de/untermietvertrag/

Es ist alles o.k., das ist ja das Problem, habe mich im Vorfeld echt um alles gekümmert und beim Telefonat bestätigte mir die Dame auch das nix fehlt, deshalb finde ich das ja auch so frech

Was möchtest Du wissen?