Warum werden Aktien an mehreren Börsen angeboten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, der Markt ist groß und jeder will beim verteilen des Kuchens dabei sein. Anders gesagt, jeder hat das Recht Markteilnehmer zu sein, deshalb auch verschiedene Börsenplätze. Konkurenz belebt das Geschäft. Würdest Du nur an einer Börse kaufen können, würdest Du ganz schnell merken, dass die Preise einseitig zum Vorteil von anderen beeinflusst sind. Grüße makemoney

Wenn die Aktie eines Unternehmens nur an einem Börsenplatz gehandelt würde, gäbe es einen Stau, wie auf der Autobahn. Außerdem haben die Banken an den Börsenplätzen Broker sitzen, die für sie die Transfers durchführen, aber nicht an jeder Börse. Wenn ich z.B. sage, kaufen sie die Aktie in Düsseldorf und die Bank hat da keinen eigenen Broker, beauftragt sie einen "fremden", das schlägt sich auch in der Gebühr nieder. Außerdem differieren die Kurse im Cent-Bereich bis zu einem Euro bei den verschiedenen Börsenplätzen.

Noch zur Ergänzung: Deutsche Aktien werden auch über ausländ. Banken bezogen und es ist einfach praktischer, mehrere Börsenplätze zu haben, es ist auch gut für das Images des Unternehmens.

Na ja eine Stau gibt es nicht. Die Börsen besitzen genügend Kapazität um alle großen AGs zu handeln. Das Argument ist der einfachere und kostengünstigere Zugang der Anleger zu ihren Heimatbörsen. Bei einer ausländischen Übernahme ist auch günstig, wenn man an der Börse des Übernahmekandidaten gelistet ist, sofern man die Übernahme mit eigenen Aktien machen will.

Dadurch gewinnt man höhere Liquidität für die Aktie, was dann auch zu insgesamt besseren Bid/Spreads führt.

Also das gesamte Handelsvolumen dieser Aktie bei allen Börsen, wo diese gelistet ist, das erhöht sich dadurch sicherlich ein wenig.

Aber wenn man von der Liquidität einer Aktie spricht, dann handelt es sich dabei um die Liquidität in Bezug auf exakt eine Börse. Ein Verteilen des Handelsvolumens auf andere Börsen reduziert das Volumen bei dieser einen Börse und erhöht dadurch dann auch den Spread zwischen Bid und Ask.

Was möchtest Du wissen?